Albert Wimmer ZT-GmbH © Roman Bönsch

ALBERTWIMMER ZT-GmbH

Albert Wimmer ZT-GmbH

Flachgasse 53
1150 Wien
Österreich

Über uns


Architektur kann und soll zur Schaffung einer offenen Gesellschaft beitragen. Die Arbeitsweise der Albert Wimmer ZT GmbH lässt sich an 4 Säulen ablesen: Intervention, Artikulation, Kunst und Innovation.

Das Atelier Architekt Albert Wimmer wurde 1977 gegründet. Es verfügt über eine langjährige Erfahrung mit interdisziplinären Arbeiten. Durch die jahrzehntelange professionelle Arbeit und dank des Teams aus 70 bestqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem Frauenanteil von 50%, kann die Albert Wimmer ZT GmbH auf einen reichen Erfahrungsschatz auf den Gebieten der Planung und Abwicklung von Bauprojekten im In- und Ausland zurückgreifen. 
Große Wettbewerbserfolge in Vergangenheit und Gegenwart prägen den Tätigkeitsbereich: der Wiener Hauptbahnhof, die T3-Süderweiterung des Wiener Flughafens, das neue Konferenzzentrum bei der Wiener UNO-City, der Masterplan EUROGATE und Belvedere, das Schwerpunktkrankenhaus Wien-Nord, der Neubau des „Südspidols“ in Luxemburg und der Kinder- und Jugendklinik in Freiburg, Deutschland sowie Wohnbau im In- und Ausland.

 

Gründer


Albert Wimmer


Studium: TU Wien, Diplomstudium der Stadtplanung an der Architectural Association, London 
Laufend Vorträge, Lehr- und Jurytätigkeiten und Verfahrensabwicklungen 

 

Partner


Monika Purschke


Studium: Technischen Universität Wien, College of Architecture University of Michigan, 1997 Ziviltechnikerprüfung
 

Michael Frischauf

Studium: Technischen Universität Wien, 1998 Ziviltechnikerprüfung
 

Semir Zubcevic

Studium: Universität in Sarajevo, Universität Venedig (IUAV),
1985 Mitglied der “Sarajevo Architects” Association

 

Büro


Gründung: Atelier Albert Wimmer, 1977 

Gründung: Albert Wimmer ZT-GmbH, 2003

Standorte: 

ATELIER FLACHGASSE
Flachgasse 53, 1150 Wien

STUDIO 13
Hietzinger Hauptstraße 136a, 1130 Wien

ATELIER WEST
Schoberweg 151, 5350 Strobl

Projekte


Masterplan Werftdreieck Rostock, Rostock, 2023

Krankenhaus Südspidol, Luxemburg, 2023

Klinik Floridsdorf, Wien, 2018

Masterplan Eurogate, Wien, 2016

Masterplan Hauptbahnhof und Hauptbahnhof Wien, Wien, 2015

Wohnbau 4D4 Seestadt Aspern, Wien, 2015

Sonnwendviertel Sechs plus eins, Wien, 2014

EM-Stadion Lviv, Lemberg, 2012

EM-Stadion Innsbruck, Innsbruck, 2007

Praterstern – Bahnhof Wien Nord, Wien, 2007

Internationales Konferenzzentrum VIC-M und Aristide de Sousa Mendes-Promenade, Wien, 2006/2007

Kraftwerk Freudenau, Wien, 1998

Preise


1. Platz beim VCÖ-Bahntest, Hauptbahnhof Wien, 2019 

European Healthcare Design Award, Kategorien „Design for Health and Wellness“ und „Design Innovation for Quality Improvement“, Krankenhaus Nord, Wien, 2019

German Design Award, Kategorie „Urban Space and Infrastructure“, Hauptbahnhof Wien, 2018

Design and Health Award, Kategorie „Future Healthy Built Environment Projekt“, Krankenhaus Südspidol, Luxemburg, 2017

Design and Health Award, Kategorien „Salutogenic Design Project“ und „Sustainable Urban and Built Environment“, Krankenhaus Nord, Wien, 2017

Iconic Award, Kategorie „Best of the Best Architecture“, Hauptbahnhof Wien, 2017

Europäischer Stahlbaupreis, Hauptbahnhof Wien, 2015

„Industry Award/World Galvanizing Award 2015“, European General Galvanizers Association“ (EGGA), Hauptbahnhof Wien, 2015

Design and Health Award, Kategorie „Product Design for Healthcare Application“, 2014

Ukrainischer Staatspreis, EM2012-Stadion Lviv, 2013

Brunel Award, Freudenauer Hafenbrücke, Wien, 2011

IOC/IAKS Award, Kategorie „Sports grounds/stadiums“, Sportpark Klagenfurt, 2009
 


 

Albert Wimmer ZT-GmbH

Flachgasse 53
1150 Wien
Österreich

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.