Architekt

Architekt Hermann Kaufmann

Sportplatzweg 5,
6858 Schwarzach
Österreich

Hermann Kaufmann

Geboren: 1955 in Reuthe/AT

Studium: Technische Hochschule Innsbruck, Technische Universität Wien

Lehrtätigkeit: Seit 2002 Professor Technische Universität München


Preise (Auswahl)

klimaaktiv GOLD 2012, 2015
Holzbaupreis Tirol 2015
Vorarlberger Holzbaupreis 2015, 2013, 2011, 2005
Bayerischer Energiepreis 2014 
Balthasar-Neumann-Preis 2014
Schweighofer Innovationspreis 2013, 2011
Europäischer Innovationspreis 2013
Nature Wood Architecture Award 2010
Staatspreis Architektur 2010
Global Award for sustainable architecture 2007

Büro

Seit 1983 in Schwarzach/AT


Werke (Auswahl)

Schmuttertal Gymnasium, Diedorf/Germany 2016
Herberge und Riegelbau, St. Gerold 2015
Neues Wohnen Krumbach, Krumbach 2015 
Firma Wagnertec, Erweiterung, Nüziders 2014
Wohnanlage Pfarrhof Warth, Warth 2014
Sicherheitszentrum, Bezau 2014
IZM Illwerke Zentrum Montafon, Vadans 2013
Kindergarten Rum-Steinbockallee, Rum 2013
Bürogebäude LCT ONE, Dornbirn 2012
Einkaufszentrum Sutterlüty, Hohenems 2010
Wohnhausanlage am Mühlweg, Bauteil A, Wien 21/Vienna 21 2006 (mit/with Johannes Kaufmann)
Gemeindezentrum, Ludesch 2005
Wohnhausanlage Spinnereistraße, Hard 2003
Impulszentrum, Egg 2000
Schule, Umbau und Saalneubau, Bizau 1999
Haus Kaufmann, Reuthe 1998

Architekt bei folgenden Projekten

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.