SHIBUKAWA EDER ARCHITECTS ZT GmbH

S.E.A. SHIBUKAWA EDER ARCHITECTS

Über uns

SHIBUKAWA EDER ARCHITECTS ZT GmbH ist ein japanisch-österreichisches Architektenteam, das für innovative Ideen und einzigartiges architektonisches Design steht, das von großmaßstäblichen städtebaulichen Projekten bis zur Inneneinrichtung reicht. Alle unsere Ideen basieren auf analytischen Prozessen, um komplexe Probleme zu lösen. Indem wir uns auf Charakteristika der Gegebenheiten konzentrieren, finden wir klare Konzepte.

Raphael Eder  

Geboren: 1967 in Linz 
Studium: Tokyo Institute of Technology
Technischen Universität Wien

Misa Shibukawa

Geboren: 1974 in Tokyo 
Studium: Tokyo Institute of Technology
Japan Women's University

Team

Caroline Heidlauf | Matthias Kraßnitzer | Thomas Kügerl | Annika Hillebrand | Adriano Brüstle | Joel Profe | Edoardo Barbato | Haruka Inari | Kenya Yoneichi 

Gründungsjahr: 2005

Standort: Wien

1. Preis Kulturzentrum Atzgersdorf, geladener Wettbewerb, 2019

1. Preis Städtebaugebiet Hirschfeld, geladener Wettbewerb, 2019

2. Preis Wiener Stadterneuerungspreis, AHS Wien West, 2019

1. Preis Schülerheim LBS Schrems, Wettbewerb, 2018

1. Preis Bildungscampus Deutschordenstraße, offener Wettbewerb, 2018

1. Preis BG Zirkusgasse, offener Wettbewerb, 2018

2. Preis Bildungscampus Atzgersdorf, Wettbewerb, 2017

1. Preis Hrachowina Gründe, Wettbewerb, 2017 

2. Preis Generalplanung Vetmed, geladener Wettbewerb, 2015

1. Preis AHS Wien West, Wettbewerb, 2014

Förderungspreis der Stadt Wien, Yo.V.A.3 - Young Viennese Architects, 2010

1.Preis Oberstufenrealgymnasium Neulengbach, offener Wettbewerb, 2008

Adresse

SHIBUKAWA EDER ARCHITECTS ZT GmbH
Köstlergasse 1/21
1060 Wien
Österreich

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.