architektur.aktuell 6/2017

architektur.aktuell 6/2017

Metal Structures

Inhalt | Metal Structures

Pichler & Traupmann Architekten: ÖAMTC Zentrale, Wien

Text: Matthias Boeckl:

Stern, Ring, Zeichen Mit einer spektakulären Stahlfachwerk-Fassade sendet das neue Hauptquartier des größten österreichischen Mobilitätsclubs futuristische Signale in den Stadtraum: Sanfte, reibungslose Bewegung im digitalen Zeitalter.

Pichler & Traupmann Architekten: ÖAMTC Zentrale, Wien | Fotograf: Toni Rappersberger

LAAC Architekten: Wohnanlage Chesa Gerni, Innsbruck

Text: Edith Schlocker: Monolith mit Birkenmuster

Mit eloxiertem und punktförmig perforiertem Aluminium haben LAAC Architekten in Innsbruck-Hötting eine kleine, privat finanzierte Wohnanlage eingehüllt. Die Baudichte ist hoch genauso wie die Mieten und die Wohnqualität

 LAAC Architekten: Wohnanlage Chesa Gerni, Innsbruck | Fotograf: Günter Richard Wett

Labics: Città del Sole, Rom

Text: Gudrun Hausegger: Stadtbaustein

Labics realisierte den mischgenutzten Komplex der Città del Sole als städtebaulichen Impuls in Form einer Stadtlandschaft und in enger Bezugnahme zum vorhandenen urbanen Gefüge. Ein homogener Aluminiummantel fasst die funktional differenzierten Bauteile zu einem neuen Stadtbaustein.

Martin Kohlbauer: Younion Bürogebäude

Text: Matthias Boeckl: Gebaute Daseinsvorsorge

Elastisch-metallische Werkstoffe spielen gerade bei Umbau, Zubau und Sanierung eine wichtige, kreative Rolle. Martin Kohlbauer zeigt in einem Wiener Bürogebäude, welch überraschenden Mehrwert man so aus einem unauffälligen Nachkriegsbestand schöpfen kann.


Wettbewerb

Erweiterung BG/BRG Keimgasse, Mödling

Text: Franziska Leeb: Raumnot ade

Akuter Platzmangel ist ein Merkmal zahlreicher österreichischer Gymnasien. Nach vielen Jahren, die mit Notlösungen überbrückt wurden, erhält die traditionsreiche Schule südlich von Wien eine Erweiterung.


New Projects

O'Donnell + Tuomey Architects: Central European University, Budapest

Text: Sandra O'Connell: Ein Raum dahinter

Budapests jüngste Universität, die vom international tätigen Stiftungsnetzwerk von George Soros unterstützt wird, wurde vor Kurzem Gegenstand heftiger politischer Auseinandersetzungen. Ihre Architektur ist ebenso bemerkenswert wie die Institution an sich.

Kiskan Kaufmann + Venturo: Hofbebauung Goethegasse, Wien

Text: Isabella Marboe: Starkes Raster

Souverän stockten Kiskan Kaufmann + Venturo alte Garagen im extrem schmalen, langen dritten Hof eines geschichtsträchtigen Gebäudeensembles in der Inneren Stadt auf. Im Raster der Garagen lässt sich nun arbeiten, tanzen und wohnen. (...)

Aboservice

+43 1 353 6000-22
abo@architektur-aktuell.at

Montag - Mittwoch 09.00 Uhr - 15.00 Uhr
Donnerstag 09.00 Uhr - 16.00 Uhr

Aboservice architektur.aktuell
Medecco Holding GmbH
Loquaiplatz 12
1060 Wien, Österreich

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos ein architektur.aktuell Special, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.