architektur.aktuell 7-8/2017

architektur.aktuell 7-8/2017

Infrastructures

Inhalt | Infrastructures

10:8 Architekten: Bahnhof Zürich-Oerlikon

Text: Matthias Boeckl: Ausdauer schafft Qualität

13 Jahre lang planten und bauten die Stadt Zürich und die Schweizerische Bundesbahn an einer komplexen Verknüpfung von Stadt und Bahn in Oerlikon. Das Ergebnis zeigt: Jeder investierte Tag des zähen Qualitätsstrebens hat sich gelohnt.

10:8 Architekten: Bahnhof Zürich-Oerlikon

Grüntuch Ernst Architekten: Hauptbahnhof Chemnitz

Text: Claus Käpplinger: Leuchtender Stadtbaldachin

Eine perfekte Transformation eines Bahnhofs gelang Grüntuch-Ernst Architekten in Chemnitz. Als integraler Teil städtischen Raums inszeniert lädt nun der Hauptbahnhof Chemnitz zu sehr überraschenden Raumerfahrungen ein, die das Verweilen und Reisen im Bahnhof wieder zu einem Erlebnis werden lassen.

Grüntuch Ernst Architekten: Hauptbahnhof Chemnitz

Guillermo Vásquez Consuegra: CaixaForum, Sevilla 

Text: David Cohn: Auf der Suche nach einem

Der renommierte ortsansässige Architekt Guillermo Vázquez Consuegra wurde ausgewählt, um dem Kulturzentrum für Kunstausstellungen und soziale Programme in Sevilla die hohe architektonische Qualität der anderen Zentren der Stiftung La Caixa zu verleihen, unter denen sich Gebäude von Herzog & De Meuron in Madrid (2008) und Carme Pinós in Zaragoza (2014) befinden. 

 

STEINMETZDEMEYER: Aufzug in Pfaffenthal, Luxemburg

Text: Susanne Stacher: Schwindelerregende Stadtverbesserung

Um ein heruntergekommenes Stadtquartier aufzuwerten, wählte die Stadt Luxemburg ein ebenso einfaches wie effizientes Mittel: einen freistehenden Lift, der das topografische und soziale Gefälle überwindet. Die elegante Konstruktion stimuliert absichtlich Schwindelgefühle – gelungene Stadtsanierung durch Bewegung und Gefühl. 

 

Architekturwerkstatt Dworzak-Grabher: Sägerbrücke in Dornbirn

Text: Edith Schlocker: Ein Zwischenort

Ein Zwischenort  Die Brücke über die Dornbirner Ache, ist mehr als ein Ort, um möglichst schnell von einer Seite zur anderen zu kommen. Sie ist ein Ort zum Verweilen, mit hoher Aufenthaltsqualität.


Wettbewerb

Lentrix Tower, Linz

Text: Franziska Leeb: Hochhaus macht Schule

Akuter Platzmangel ist ein Merkmal zahlreicher österreichischer Gymnasien. Nach vielen Jahren, die mit Notlösungen überbrückt wurden, erhält die traditionsreiche Schule südlich von Wien eine Erweiterung.


New Projects

Markus Bauer: Stadtcafé an der Alten Donau

Text: Isabella Marboe: Vielschichtig an der Landschaft

Architekt Markus Bauer platzierte das neue Strandcafé an der Alten Donau gekonnt zwischen zwei Freiräumen. Der ruhige Kastaniengarten, die Terrassen an der belebten Uferpromenade und das hohe, helle Lokal mit Galerie und lauschigen Nischen bieten viele Atmosphären. (...)

 

stifter + bachmann: Wohn- und Bürohaus in Pfalzen, Südtirol

Text: Edith Schlocker: Technoider Kokon

Nicht zuletzt als Eltern von zwei schulpflichtigen Kindern finden es Angelika Bachmann und Helmut Stifter ideal, im selben Haus zu leben und zu arbeiten. Noch dazu in einem, das sie selbst gebaut bzw. umgebaut haben und das schon von außen signalisiert, wie die beiden baukünstlerisch ticken. (...)

Aboservice

+43 1 353 6000-22
abo@architektur-aktuell.at

Montag - Mittwoch 09.00 Uhr - 15.00 Uhr
Donnerstag 09.00 Uhr - 16.00 Uhr

Aboservice architektur.aktuell
Medecco Holding GmbH
Loquaiplatz 12
1060 Wien, Österreich

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos ein architektur.aktuell Special, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.