Cover

architektur.aktuell 7-8/2018

Solid Structures

Ector Hoogstad Architecten | Fahrradgarage am Bahnhof, Utrecht

Text: Robert Uhde | Lichte Unterwelt

In Utrecht entsteht derzeit die größte Fahrradstation der Welt. Um die Fläche zwischen Hauptbahnhof und Einkaufszentrum optimal zu nutzen und neu zu strukturieren, hat das Rotterdamer Büro Ector Hoogstad Architecten eine unterirdische Infrastruktur mit viel Sichtbeton und Holz für rund 13.500 Fahrräder entwickelt.


Wettbewerb | Reichshofstadion Lustenau

Text: Franziska Leeb | Fußballbaukultur

Bauprojekte für Fußballarenen per Bieterverfahren unter Baufirmen zu vergeben – wie zum Beispiel beim Allianz Stadion in Wien oder dem neuen Stadion in Wiener Neustadt – ist in Österreich Usus. Schon allein wegen der sorgfältigen Projektentwicklung samt Auslobung eines Architekturwettbewerbs anstatt eines Bieterverfahrens unter Baufirmen ist der projektierte Umbau des Reichshofstadions in Lustenau atypisch.


New Project | feld72 | Das Haus am Park, Sonnwendviertel Ost, Wien

Text: Isabella Marboe | Zikkurat am Zilk-Park

Das erste Quartiershaus im Sonnwendviertel Ost ist fertig. feld72 planten den Pionier, dessen zweigeschossige Sockelzone vom Tanzstudio PrimOrama und vom Developer Kallinger Projekte und Kallco genutzt wird. Die 29 Wohnungen darüber haben jede einen Balkon und gemeinsam ein Proscenium, Atrium und Gärten am abgetreppten Dach.


New Project | Rainer Köberl | BTV-Filiale, Dornbirn

Text: Edith Schlocker | Kalte Schulter

Der Kreuzung, an die Rainer Köberl das Bankgebäude der BTV in Dornbirn gestellt hat, zeigt dieses sozusagen die kalte Schulter. Allerdings nicht seinem direkt neben ihm stehenden, in Sachen Größe und Charakter so anderen Zwilling.

Aboservice

+43 1 353 6000-22
abo@architektur-aktuell.at

Montag - Mittwoch 09.00 Uhr - 15.00 Uhr
Donnerstag 09.00 Uhr - 16.00 Uhr

Aboservice architektur.aktuell
Medecco Holding GmbH
Loquaiplatz 12
1060 Wien, Österreich

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.