Ausstellung im MAK

Architektur für ein besseres Leben

Space and Experience Ausstellung © Peter Kainz/MAK

Die Ausstellung „SPACE AND EXPERIENCE. Architektur für ein besseres Leben“ richtet den Blick in die Zukunft unserer gebauten Umwelt. Dabei geht es um weitaus mehr als bloße Digitalisierung.


Neue technologische Entwicklungen schreiten mit großen Schritten voran und verändern unseren Alltag stets aufs Neue. Wenn Architektur als Ausdruck und Verbesserung von sozialen und kulturellen Strukturen verstanden werden soll, dann wird sich diese den neuen Anforderungen unserer Zeit stellen müssen. Dadurch entwickeln sich neue Raumformen, zwischen kollektivem Erlebnis und individueller Erfahrung, zwischen Emotion, Wahrnehmung und Verhalten. Auf die Frage, wie Architektur unsere Zukunft gestalten kann, versucht die aktuelle Ausstellung im MAK, Antworten und Denkanstöße anhand von Projektbeispielen zu liefern.

 

Space and Experience Ausstellungsraum © Peter Kainz/MAK

Mit einer Auswahl von zehn internationalen Architektur- und Designbüros und deren Projekten wird das breite Spektrum an Ideen und Möglichkeiten veranschaulicht. Zeichnungen, Pläne, Fotografien und Modelle ermöglichen einen genaueren Blick in die Verhaltensweisen der NutzerInnen innerhalb der räumlichen Interventionen. Es kommt zu einem neuen Verständnis von Ökologie, in der die Umwelt des Menschen – neben Natur und Raum – nun durch ... Lesen Sie den ganzen Bericht zur MAK-Ausstellung in unserer aktuellen Ausgabe!

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.