Ausschreibung

Einreichung zum Brillux Design Award 2021 läuft

Brillux Award

Traun, 02.11.2020: Der internationale Brillux Design Award ist der wegweisende Wettbewerb rund um die besten Fassaden- und Innenraumgestaltungen. Noch bis zum 31.12.2020 können Fachhandwerker, Architekten und Planer ihre außergewöhnlich gut gelungenen Arbeiten zur aktuellen Auslobung einreichen.


Wem wird es gelingen, mit seinem realisierten Entwurf für private und öffentliche Gebäude, für Wohn- und Gewerbebauten Maßstäbe zu setzen? Welche Gestaltungskonzepte werden zu den jeweils drei Besten in den vier Fassaden- und zwei Innenraumkategorien zählen? Noch ist das Rennen um die begehrten Brillux Design Awards 2021 offen: Die Gelegenheit zur Teilnahme endet erst am 31.12.2020.

Eine unabhängigen Fachjury aus international erfahrenen Architekten, Innenarchitekten und Handwerkern wird die Objektgestaltungen beurteilen und daraus die herausragenden Projekte nominieren. „Österreich zeichnet sich durch hochwertige Architektur aus – nicht nur in Städten, sondern auch im alpinen Raum“, sagt Prof. Roger Riewe. Der Architekt und Geschäftsführer des vielfach prämierten Büros Riegler Riewe Architekten (Graz und Berlin) ist in die Jury des Brillux Design Awards 2021 berufen worden und wird zusammen mit weiteren international erfahrenen Architekten und Handwerkern im nächsten Jahr mit über die Auszeichnungen entscheiden. Seine Empfehlung an Kollegen und Handwerksbetriebe in Österreich lautet daher: „Beim Brillux Design Award können Objekte aus Österreich ihre Wettbewerbsfähigkeit testen und von der Öffentlichkeit profitieren, die der Wettbewerb schafft.“ Teilnehmen können alle Arbeiten, die zwischen dem 01.01.2019 und 31.12.2020 mit Brillux Produkten realisiert worden sind.

Alle Informationen zum Brillux Design Award 2021 und die Online-Teilnahmeunterlagen stehen auf www.brillux.at/design-award bereit. Die Preisverleihung selbst findet im November 2021 im festlichen Rahmen in Münster (Deutschland) statt.

 

Text: Brillux

BX Claudiastraße

Nominierter des Brillux Design Awards 2019 in der Kategorie „Wohnbauten“:

Stilfassade, Innsbruck
Eigentümer: Immobilien Dr. Rhomberg & Partner, Tirol
Ausführender Betrieb: Heidi Eisner Stuckrestauratorin, Hall in Tirol

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.