Journal Preview

Karl Sillaber und C4 Architekten – Neues Bauen in Vorarlberg und Tirol (1960–1979) im vorarlberg museum in Bregenz

Dass die vier jungen Architekten Max Fohn, Helmut Pfanner, Karl Sillaber und Friedrich Wengler 1960 in Bregenz das Architekturbüro C4 gegründet haben, geschah eigentlich aus ganz pragmatischen Gründen. Als Konsequenz eines Wettbewerbs für den Neubau der Volksschule in Nüziders, bei dem es keinen Sieger, aber zwei Zweitplatzierte gab: das Projekt von Fohn/Sillaber einerseits sowie jenes von Friedrich Wengler und Helmut Pfanner andererseits. So entwickelte man – von der Wettbewerbsjury ermuntert – ein gemeinsames Projekt...

© Sammlung Architekturzentrum Wien

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.