Technology

Luxuriös und kristallin

Ice Bath - Wanne

Waschbecken, Badewannen und Toiletten sind meist aus Sanitärkeramik und folgen einem gängigen Formenrepertoire. Genau daher eignen sie sich hervorragend als Experimentierfeld. Das Architekturbüro „Who Cares?!“ hat schon einige Unikate für Privatbauherren entwickelt.


Waschbecken, Badewannen und Toiletten sind meist aus Sanitärkeramik und folgen einem gängigen Formenrepertoire. Genau daher eignen sie sich hervorragend als Experimentierfeld. Das Architekturbüro „Who Cares?!“ hat schon einige Unikate für Privatbauherren entwickelt.

Formholz ist ein sehr biegsames Material – gut geeignet für die Stromlinie. Die Architekten tüftelten lang an einer schönen Form. Sie entwickelten einen dynamischen Toilettenhybrid aus einer schwarzen Formholzschale auf einem Corpus aus Sanitärkeramik, der viel kann: Die Toilette ist höhenverstellbar, also behindertengerecht und als Pissoir verwendbar. Auch der Bereich des Spülkastens wurde aufgepeppt. Letzterer ist in ein 60 cm tiefes Möbel integriert. Eine Art Schrankwand mit verschiedenen Laden, in denen man dezent und formschön Klopapierrollen, Reinigungsmittel, Duftsteine, Klobürsten und mehr verstauen kann. Je nach Geschmack und Budget lässt sich dieser Schrank mit Fliesen, Corian, Feinsteinzeug, Holz oder einer anderen Oberfläche bekleiden. „Who Cares?!“ dachten beim Material noch weiter: Vorausgesetzt, man würde die Toilette aus hitzebeständiger Raumfahrtkeramik fertigen, könnte man sie auch im Weltraum einsetzen. Sie ist so stromlinienförmig und hat einen derart geringen Luftwiderstand, dass sie im Windkanal sogar einen Porsche in den Schatten stellt.

PH 22 - Concrete Cut

"Concrete Cut" von Who Cares?!

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.