THE NORDIC CONCEPT 2 | Der Mensch im Mittelpunkt: Leben in der Stadt

The Nordic Concept-Logo; via: www.the-nordic-concept.de

Ausstellung: 13.06.2018 – 30.06.2018
Vernissage: 12.06.2017, 19:00 Uhr

Mit Vorträgen von Jonas Hesse, Petra Gipp Studio AB, Stockholm, Schweden, und Jon Steinfeld, TAFKAL GmbH, Karlsruhe

Die Architekturausstellung The Nordic Concept präsentiert bereits zum zweiten Mal im Architekturschaufenster Karlsruhe architektonischen Impulse aus dem Norden. Seit Jahrzehnten ist das Länderkonglomerat um Dänemark, Schweden und Norwegen Vorbild und Maßstab für andere Länder und Regionen, sei es in Sachen Bildung, Musik, Mobilität oder Politik. Eine besondere Rolle fällt der skandinavischen Wohnhaus-, Innenarchitektur und dem skandinavischen Design zu: Sie tragen ein Verständnis einer einfachen und klaren Gestaltung in die Welt, die schon lange als eigene Marke gilt. Frischer ist der weltweite Einfluss Skandinaviens auf einem größeren Maßstab. „Making Cities for People“ ist das Mantra der Planungsgruppe um Jan Gehl, der bereits um 1970 die Konzepte entwickelte, die heute als „Kopenhagenisierung“ weltweit eingeführt werden. Die klassischen Disziplinen der Architektur, des Städtebaus und der Landschaftsarchitektur werden mit vorausschauenden Modellen der Urbanität und Mobilität eng verwoben. Und immer steht im Mittelpunkt dieser Betrachtungen der Mensch. Neuere Projekte in Skandinavien gehen über die Gedanken Gehls hinaus und kombinieren diese mit neuen Konzepten und Faktoren.
Die Ausstellung: „THE NORDIC CONCEPT: Der Mensch im Mittelpunkt“ zeigt herausragende Projekte in verschiedenen Maßstäben, die das skandinavische Verständnis über die Kommunikation einer Stadt, ihrer Quartiere und derer Häuser mit ihren Bewohnern beleuchten und dabei einen Rahmen bilden - für den Mittelpunkt Mensch.

Die Referenten:

Jonas Hesse studierte von 2001 bis 2007 an der Kunstakademie Kopenhagen Architektur. 2013 hat er sich dem Petra Gipp Studio angeschlossen und ist seit 2018 einer von zwei Partnern. Als federführender Architekt hat Jonas unter Anderem das weit publizierte Projekt für die „Lindengruppen“ verantwortet. Neben der Arbeit als Architekt im Architekturbüro TAFKAL GmbH beschäftigt sich Jon Steinfeld intensiv mit den aktuellen Entwicklungen der skandinavischen Architektur, was zur Veröffentlichung von bisher drei Büchern zum Thema und einer Reihe von Gastartikeln in Magazinen geführt hat.

Einen umfassenden Überblick zum Projekt gibt es darüber hinaus auf www.the-nordic-concept.de.

+ + +

Veranstaltungsort:

ARCHITEKTURSCHAUFENSTER e.V.
Waldstraße 8
76133 Karlsruhe

info@architekturschaufenster.de
www.architekturschaufenster.de

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 9-12 und 14-16 Uhr
Fr: 9-12 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

 

(Quelle: Presseaussendung A SF)