Manuel Herz im Porträt

Manuel Herz

Manuel Herz

Geboren/born
1969 in Düsseldorf/Germany

Studium/education

RWTH Aachen/Germany; Architectural Association London UK (Diplom/graduated in 1995)

Lehrtätigkeit/teaching assignments

Bartlett School of Architecture, London
Berlage, Rotterdam
Harvard Graduate School of Design
Seit 2006 Leiter für Lehre und Forschung am ETH Studio Basel (ETH Zürich)

Büro/office

Basel/Switzerland

Werke (Auswahl)/projects (selected)

Villa in Ordos, China
Riemenfabrik - Umbau eines denkmalgeschützten Industriebaus in Ausstellungsräume und Wohnungen/conversion of a listed industrial building to exhibition space and apartments, Köln/Germany
Legal/Illegal - Baulückenbebauung mit einem Wohn- und Bürogebäude/apartment and office building, Köln
Erweiterung des Municipal Art Museums/Municipal Art Museum extension Ashdod, Israel

Preise (Auswahl)/awards (selected)

Förderpreis Architektur des Landes Nordrhein-Westfalen 1996
Keramik Innovationspreis 2001
Kölner Architekturpreis 2003
Deutscher Architekturpreis Beton 2004
Kulturpreis Kunst und Ethos/Verlag Schnell&Steiner 2010

www.manuelherz.com

  • architektur.aktuell 01/02/2011 Shopping

    the art of building
    Einzelheft, ISSN: 0570-6602 , Ausgabe: 01/02/2011

    Preis: 14,80 €

    Inhaltsverzeichnis

    Journal

    Shopping und seine Verwandlung im Film

    Text: Isabella Marboe

    Victor Gruen wollte die Lebendigkeit des Wiener Zentrums in Amerikas Vorstädte bringen. Er plante „Shopping Towns“ mit vielen nicht- kommerziellen Nutzungen, die mit der Zeit zu Malls mutierten. Der Dokumentarfilm „Der Gruen Effekt“ von Anette Baldauf und Katharina Weingartner geht (...)

    architektur.aktuell 01/02/2011