Walter Zschokke im Porträt

Walter Zschokke. Geboren 1948 in Wildegg, Aargau/Schweiz, verstorben 2009 in Wien/Österreich.
Studium der Architektur an der ETH Zürich. 1977–85 Assistent bei A.M. Vogt.
Doktorat in Architekturgeschichte an der ETH Zürich.

Lebte und arbeitete seit 1985 in Wien.
Zahlreiche Publikationen, zuletzt über Dietrich | Untertrifaller und Rüdiger Lainer.