ALLPLAN - Global Summit 2021

ALLPLAN, der globale Anbieter von BIM-Lösungen für die AEC-Branche, stellt auf seiner ersten virtuellen Konferenz "Build the Future: ALLPLAN Global Summit" am 20./21. Oktober 2021 Trends in der AEC-Branche, sowie die neue Version Allplan 2022 vor. ALLPLAN unterstützt ArchitektInnen, IngenieurInnen, FertigteilplanerInnen und BauunternehmerInnen dabei, sich für die Herausforderungen der digitalen Transformation der AEC-Industrie zukunftssicher zu positionieren. ALLPLAN deckt den gesamten "Design to Build" Prozess vom ersten Entwurf bis zur Ausführungsplanung für die Baustelle und die Fertigteilplanung ab.

Auf dem kostenfreien, englischsprachigen virtuellen "BUILD THE FUTURE - ALLPLAN Global Summit" erklären erfahrene ExpertInnen, wohin die AEC-Reise in den kommenden Jahren gehen wird, wie ALLPLAN's single platform Strategie aussieht und wie die kommende Version Allplan 2022 Sie bei ihren täglichen Aufgaben unterstützt.

Die TeilnehmerInnen erfahren, was die digitale Transformation bedeutet und erhalten Einblicke in Kundenprojekte aus aller Welt, wie von TEN Brinke, Holzner & Bertagnolli Engineering sowie Emch+Berger WSB. In 36 Vorträgen präsentieren ProduktexpertInnen u.a. die wichtigsten Funktionalitäten von Allplan 2022. Die kommende Version unterstützt die optimale Umsetzbarkeit, die so genannte Buildability, mit dem Ziel, die Planungsqualität zu verbessern und Projekte effizient umzusetzen.

© ALLPLAN

36 Vorträge in 2 Tagen

Am ersten Tag des ALLPLAN Global Summit dreht sich alles um die neuesten Branchentrends, die Auswirkungen der Digitalisierung und warum ArchitektInnen, IngenieurInnen, Hersteller und GeneralunternehmerInnen die Lösungen von ALLPLAN benötigen, um heute und in Zukunft erfolgreich Projekte zu realisieren.

Am zweiten Tag steht die neue Version Allplan 2022 im Mittelpunkt. ProduktexpertInnen aus mehr als 10 Ländern stellen die neuesten Werkzeuge und Funktionen der kommenden Version vor - von ersten Schritten, wie sich „Design to Build“ mit Allplan 2022 umsetzen lässt, über die Neuerungen in Allplan 2022 und Allplan Bridge 2022 bis hin zu Tipps und Tricks bei der Modellierung von Brücken, Gelände, Straßen und Stahlbau.

© ALLPLAN

ALLPLAN Österreich GmbH

"Im Mittelpunkt unserer Unternehmensstrategie 'Design to Build' steht, unsere KundInnen in die Lage zu versetzen, ihre Projekte von der Planung bis zum Bau auf Effizienz zu optimieren", erklärt Dr. Detlef Schneider, CEO von ALLPLAN.

Als besonderer Mehrwert bieten wir die Möglichkeit, dass sich die TeilnehmerInnen untereinander austauschen und vernetzen können und durch diese internationale Plattform voneinander lernen und nachhaltig profitieren können.

Diese Chance sollten Sie nicht verpassen. Seien Sie von Anfang an dabei - wir machen Sie fit für die Zukunft! Jetzt kostenfrei registrieren unter allplan.com/at/build-the-future

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.