DAS ZUHAUSE VON VOLA

2018 feiert VOLA, die renommierte dänische Designmarke, ihr 50-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass hat VOLA ein Serie von Kurzfilmen gedreht – um das Unternehmen und seine Werte zu feiern sowie um die einzigartige Kultur und das Konzept von VOLA einzufangen. Diese Filme vermitteln einer neuen Generation von Architekten und Innenarchitekten die Leistungen, Menschen und Produkte von VOLA. So bewahren sie auch das Vermächtnis von VOLA und Arne Jacobsen, dem Partner aus der Anfangszeit des Unternehmens.

Jeder Film ist eine individuelle Erzählung, gemeinsam erzählen sie die vollständige Geschichte von VOLA – seine Vergangenheit, die Gegenwart sowie einen Blick auf die Zukunft.

Der dritte Film der Serie, ZU HAUSE BEI VOLA, stellt die Manufaktur VOLA vor.

Die Manufaktur von VOLA ist ein Zentrum der kreativen Fertigung, wo sich traditionelles Handwerk und moderne Effizienz überkreuzen. Die stolze Belegschaft des Unternehmens wird geeint durch ihr Engagement für modernes dänisches Design, durch das Verständnis für die Beziehungen zwischen Form und Verfahren und durch die globale Anerkennung der Produkte, die sie fertigen.

Im Film ZU HAUSE BEI VOLA  werden einige Produktionsprozesse des Designklassiker KV1 vorgestellt. Die Waschtischarmatur KV1 von VOLA besitzt vielleicht die größte Symbolkraft: ein Produkt, das diese Eigenschaften verkörpert, vom präzisionsgelöteten Zylinder bis hin zur handpolierten Oberfläche. Angefangen bei den Rohmaterialien sowie durch die Anwendung neuer Verfahren und traditioneller Methoden: Die hochqualifizierten Mitarbeiter von VOLA sorgen dafür, dass die KV1 stets ein schönes, funktionelles Objekt in der Küche ist – im innersten Herzen des Hauses.

Neben der Fabrik in Horsens befindet sich die VOLA Akademie mit ihrer eindrucksvollen Betonkonstruktion. Dort können Experten mit langjähriger Erfahrung ihr Wissen und ihre Inspiration teilen, die Geschichte und das Ethos, ebenso wie die Prozesse im Herz der Marke. Hier erfahren VOLA Mitarbeiter alles über die Marke, und Fachleute aus allen Branchen kommen von nah und fern, um den Weg von VOLA direkt an der Quelle zu studieren. Neben dem beliebten Ausbildungsprogramm werden fundierte Kenntnisse an die nächste Generation weitergegeben. Die Methoden unterliegen einer ständigen Herausforderung und Weiterentwicklung, um noch intelligentere Fertigungsprozesse mithilfe modernster Technologie zu entdecken.

Über fünfzig Jahre hinweg hat VOLA ein hochmotiviertes Team aufgebaut – von Maschinisten über Designer und Managern bis hin zu Metallarbeitern. Sie alle sind stolz auf ihre Arbeit und engagieren sich dafür, den exzellenten Ruf von VOLA für Spitzenleistungen bei Design, Konstruktion und Fertigung zu wahren. Die Manufaktur und die VOLA Akademie veranschaulichen die Bedeutung einer konstanten Evolution.

http://50years.vola.com/