Internorm  Architekturwettbewerb © Internorm
Internorm - Architekturwettbewerb geht in die sechste Runde

Fenster im Blick

Fenster sind wichtige Bausteine in der Architektur. Sie beeinflussen Form und Stilistik, aber auch die Funktionen eines Gebäudes maßgeblich. Wir sind auf der Suche nach herausragenden Realisierungen und wollen diese im Rahmen des sechsten, internationalen Internorm-Architekturwettbewerbs auszeichnen

Anette Klinger - Miteigentümerin von Internorm

ArchitektInnen und PlanerInnen aus aller Welt sind zur Teilnahme aufgerufen. Zugelassen sind Neu- und Modernisierungsprojekte, die zwischen 2015 und 2021 fertiggestellt wurden. Voraussetzung ist, dass die Objekte mit Fenster- oder Türlösungen von Internorm ausgestattet sind. Die eingereichten Projekte werden von einer hochkarätigen Fachjury bewertet, die sich aus DI Erwin Stättner, DI Gerald Anton Steiner, Franziska Leeb, Volker Dienst und Anette Klinger zusammensetzt. Alle ausgezeichneten Beiträge werden in Fachmagazinen sowie auf der Internorm-Architekten-Website der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Die Einreichfrist zum diesjährigen Architekturwettbewerb unter dem Motto „Fenster im Blick“ läuft noch bis zum 15. August 2021. Weitere Informationen zum Wettbewerb sowie die Einreichunterlagen finden sich auf www.blick-beziehung-architektur.com, der Architekten-Website von Internorm.

www.internorm.com
www.blick-beziehung-architektur.com

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.