bhe architektur setzt in Frankenburg neue Akzente

PREFARENZEN Projektbericht Oktober 2020 | PREFA

Mitten im Ortskern seiner Heimatgemeinde Frankenburg setzt der Architekt Bernhard Hannes Eggl neue Akzente. Aus einer Lkw-Garage wurde ein zeitgenössisches Einfamilienhaus, das die Gemeinde belebt.


Der persönliche Bezug machte den Auftrag für die Gestaltung eines Einfamilienhauses zu einer besonderen Aufgabe für den Planer, der seine Kindheit und Jugend in der 5.000-Einwohner-Gemeinde im oberösterreichischen Hausruck verbracht hat. Der Bauherr wollte an diesem Grundstück ein Einfamilienhaus als Alterssitz errichten, der zentral gelegen und barrierefrei gestaltet ist.

Lärm und Schmutz waren auf Grund der Lage direkt an der Landstraße ein großes Thema. Gemeinsam mit der Bauherrschaft entschied man sich für eine Massivholzbauweise als Tragkonstruktion und eine vorgehängte hinterlüftete Fassade aus Aluminium – umgesetzt mit dem Prefa Zackenprofil in der Farbe Bronze.

Diese Kombination bietet einen hervorragenden Schallschutz. Zudem ist die innere Vorsatzschale schwingend.

Bernhard Hannes Eggl, Architekt

Die Nachhaltigkeit wurde konsequent umgesetzt: Neben dem Baustoff Holz wurde Lehmputz verwendet, eine Holzfaser-Dämmung eingesetzt und Prefa Aluminium für die robuste Gebäudehülle. Prefa wird großteils aus Sekundär-Aluminium gewonnen und ist hervorragend recycelbar. „Das Material ist optisch ansprechend, robust und lässt sich gut mit dem Holzbau kombinieren“, so der Architekt, der zuerst eines der kleinformatigen Prefa Produkte einsetzen wollte, dann aber rasch zum Zackenprofil umschwenkte. „Das Zackenprofil kommt zwar aus dem Industriebau, aber Materialstärke und Struktur haben bei diesem Objekt perfekt gepasst. Zudem ergeben sich interessante Farb- und Lichtspiele“, erläutert Eggl.

Ein neues Statement

Das Steildach ergibt sich aus dem Kontext der umgebenden Bauten. Aber man hat, als neues Statement, auf den Dachvorsprung verzichtet. Für das Dach wurde die selbe Farbe wie bei der Fassade gewählt. Damit konnte der Vorteil genutzt werden, dass Prefa Produkte für Dach, Fassade sowie Dachentwässerung in einem abgestimmten Farbsortiment anbietet. Die gesamte Gebäudehülle wirkt im stimmigen Bronze-Ton homogen und ruhig.

PREFA Aluminiumprodukte GmbH

Werkstraße 1
3182 Marktl/Lilienfeld
Österreich

Telefonnummer

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.