24
Sep

#2 Die Terrassenhaussiedlung Graz-St. Peter | Architektur 1:1

© Bild: HDA Architektur 1:1

HDA – Haus der Architektur

Mariahilferstraße 2
8020 Graz
Österreich

- Uhr

Di–So, 10–18 Uhr

Eine Ikone der Grazer Architektur

Für alle „Daheimgebliebenen“ und Interessierten bietet das HDA ab dem Sommer Architekturführungen von ausgewählten, jeweils wechselnden ExpertInnen aus der Architektur- und Kulturszene in Graz an. Gezeigt werden „Lieblingsprojekte“, „geheime Orte“ oder der persönliche Einblick in das „Lieblingsgrätzel“. Jede Route ist anders konzipiert und ermöglicht den direkten Dialog und Austausch mit FachexpertInnen über die ausgewählten Bauten und Orte in „ihrer“ Stadt.


Führung #2 mit Eugen Gross & Andrea Jany

Die Terrassenhaussiedlung in Graz-St. Peter stellt eine international bekannte Ikone der brutalistischen, strukturalistischen und partizipativen Wohnbauarchitektur der Nachkriegsmoderne dar. Von der Werkgruppe Graz 1965 geplant und von 1972 bis 1978 errichtet, entstand sie in Zeiten des Aufbruchs und der Neuorientierung. Ein vielfältiges, verdichtetes System mit Dachgärten und Terrassen für jede Wohnung lieferte einen Gegenentwurf sowohl zur voranschreitenden Zersiedelung durch Einfamilienhäuser als auch zum monotonen Massenwohnbau der Nachkriegszeit. Dem anhaltenden Interesse an der Siedlung wird jährlich mit zahlreichen Führungen internationaler und nationaler Gruppen Rechnung getragen.

Der Architekt Eugen Gross, Mitglied der Werkgruppe Graz, und die Wohnbauforscherin Andrea Jany geben erstmals allen Grazer Architekturinteressierten im Rahmen der HDA Insider Touren die Möglichkeit, die Siedlung gemeinsam zu entdecken und mehr über die Vielfalt und die Herausforderungen dieser ikonischen Wohnbauarchitektur zu erfahren.

Teilnahmegebühr € 9,-

--> zur Anmeldung

 

Treffpunkt:
St. Peter Hauptstraße 33, vor dem Zentrum der Siedlung

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.