06
Mai

Architecture Matters

© architecturematters

Karstadt am Hauptbahnhof & Künstlerhaus

Bahnhofplatz
80335 München
Deutschland

-

The Next Generation: Opportunites and Transformation

Architecture Matters ist eine internationale Konferenz zur Zukunft von Architektur und Stadt, die alle maßgeblichen Akteure – Architekten, Immobilienbranche, Politik – zusammenbringt. Eine lebendige Plattform für Neugier, Mut und Risiko, urbane Utopien und unternehmerische Visionen. Der Fokus in 2020 liegt auf „The Next Generation: Opportunities and Transformation“.

U. a. mit: Olga Aleksakova, Julia Burdova, Buromoscow, Moskau, Frank Barkow, Barkow Leibinger, Berlin, Anton Belov, Garage Museum of Contemporary Art, Moskau, Laurence Bolhaar, OMA, Rotterdam, Katja Eichinger, München, Karim El-Ishmawi, Chris Middleton, Kinzo, Berlin, Ulrich Höller, ABG, Frankfurt, Ellen van Loon, OMA, Rotterdam, Elisabeth Merk, Landeshauptstadt München, Tobias Nolte, Certain Measures, Berlin-Boston, Tobias Sauerbier, SIGNA, München-Berlin, Julian Scharf, Building Radar, München, Saskia van Stein, Design Academy Eindhoven, Christiane Thalgott, Landeshauptstadt München i. R., Oliver Wainwright, The Guardian, London.

Curated by Nadin Heinich

Termine

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.