13
Jun

Architektur Hören | Cembalo und Koralle

© Architektur Hören

Studio

Wiedner Hauptstraße 79/18
1040 Wien
Österreich

Uhr

Im Studio der Musikerin Kozue Kinoshita und des Architekten Mike Loudon vereinen sich Musik und Farbe: das Korallenrot lässt das Cembalo im Raum erstrahlen, der von Architekturbüchern gefüllt ist.


Der Gesprächsbogen formt sich vom BAUHAUS in Weimar bis nach Wien und weiter auf die griechische Insel HYDRA, ehe der spezielle Klang des Cembalos Werke von Frescobaldi, Bach und andere die Räume erfüllen wird.

„HYDRA – An Island and Its Architecture“ ist auch der Titel des Buches, das Architekt Mike Loudon heuer herausgegeben hat: Zusammen mit der Bauhaus Universität Weimar wurde ein repräsentativer Querschnitt von 40 Bauten erfasst und fotografisch von Bruno Klomfar umgesetzt.
Die Musikerin Kozue Kinoshita wird über die Reise ihres Cembalos berichten und dazu stimmige Interpretationen vorstellen.

Ausklang bei Brot und Wein.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist auf Grund der begrenzten Besucherzahl  erforderlich.

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.