11
Jun

Architekturtage

© Architekturtage Österreich

Verein Architekturtage

Karlsgasse 9/II
1040 Wien
Österreich

-

Themenschwerpunkt: Leben Lernen Raum
… und was hat Maria Theresia damit zu tun?


Die Architekturtage 2021 setzen sich mit dem Thema ‚Architektur und Bildung‘ auseinander und laden ein, Bildungsbauten und Lernorte neu zu denken.  

Präsentiert werden aktuelle Bauten und Projekte, die zeigen, wie Architektur dazu beitragen kann, das Lernen und Lehren im Raum zu unterstützen. Mit dem Bildnis von Maria Theresia nimmt das Sujet Bezug zu den einschneidenden Bildungsreformen unter ihrer Herrschaft. Der ‚neue Anstrich‘ in typischem AT-Gelb, der im unteren Teil des Portraits beginnend eine fortschreitende Übermalung andeutet, macht deutlich, dass sich die Anforderungen an Bildung seither sehr verändert haben und neue Denkansätze und Räume notwendig sind: Ein neues Zeitalter für Bildungsräume ist angebrochen! Mit der Übermalung ironisiert das Bild den historischen Bezug und macht neugierig. Ein kurzer Moment der Irritation generiert Aufmerksamkeit in einer Fülle an Sujets und Bilderwelten.

Website

Termine

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.