Lacaton & Vassal / Inhabiting: Pleasure and Luxury for Everyone

21.06.2018 - 15.09.2018

aut. architektur und tirol
im Adambräu
Lois Welzenbacher Platz 1
6020 Innsbruck
Österreich

Eröffnung am 21.06.2018, 19:00

Einführende Worte
Arno Ritter (Leiter aut)
Eröffnung mit Anne Lacaton & Jean-Philippe Vassal

 

Die ArchitektInnen Anne Lacaton und Jean-Philippe Vassal gehören zu den international wichtigsten Vertretern einer „pragmatischen“ und zugleich sozialen Architektur, die sowohl die ökonomischen als auch die ökologischen Grundlagen des Bauens hinterfragt. Freiräume sowie „luxuriöse“ Lebensräume zu schaffen, sehen sie als eine Hauptaufgabe ihrer Architektur. Dank einfacher und industrieller Materialien gelingt es ihnen auf eindrucksvolle Weise günstigen, aber gleichzeitig architektonisch hochwertigen Wohnraum zu produzieren. Dem Konzept „mehr für weniger“ folgend entstehen für unterschiedliche Aufgabenstellungen Räume, die auf sehr subtile Weise vielfältige Möglichkeiten der Aneignung anbieten.

Die Ausstellung zeigt anhand von Projektionen zahlreicher Bauten und Studien diesen sozialen wie nachhaltigen Ansatz der beiden ArchitektInnen und eröffnet konzeptionelle Alternativen zu aktuellen Diskussionen im sozialen Wohnbau.