30
Sep

CIRCULAR FLOWS

Installation von "save" bei der Triennale Mailand Copyright Laufen

LAUFEN Innovation Hub

Salzgries 21
1010 Wien
Österreich

Uhr

EOOS Design präsentiert den revolutionären Ansatz der Urine Trap. Die Idee einer zirkulären Ökonomie und Ökologie greifen die Künstlerinnen Mary Maggic und Lucie Strecker auf andere Art und Weise in ihren Arbeiten auf, die zusammen mit dem save! Konzept im Laufen Innovation Hub präsentiert werde.


18.30 OPEN DOORS & COCKTAILS

VIDEOARBEITEN
Wie unsere Körper einer zunehmenden molekularen Kolonialisierung durch Östrogen-Rückstände ausgesetzt sind. Mary Maggic, Künstlerin und Biohackerin

19.00 WELCOME
Marc Viardot, LAUFEN

19.05 LIVE PERFORMANCE
Spekulation über die Bedeutung mikrobieller Diversität in gesellschaftspolitischen Kontexten. Lucie Strecker, Universität für Angewandte Kunst, Art & Science

19.30 TALK #DESIGN TAKES ON HUMAN SURVIVAL
KEYNOTES: Harald Gründl, EOOS Design, save! The Toilet Revolution
Ingeborg Reichle, Universität für Angewandte Kunst, Medientheorie

Wie gehen KünstlerInnen in ihrer Arbeit damit um, dass der Mensch die Welt irreversibel in ein experimentelles Labor verwandelt hat.

Via Liveübertragung beim Talk: Mary Maggic, Künstlerin und Biohackerin

RSVP UNTER

WWW.LAUFEN.CO.AT

Termine

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos ein architektur.aktuell Special, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.