28
Mai

Fahr Rad! - Die Rückeroberung der Stadt

Olafur Eliasson, Cirkelbroen, 2015 | Christianshavns Kanal, Copenhagen, 2015 | Photographer: Anders Sune Berg | Courtesy of A gift from Nordea-fonden to the city of Copenhagen – © 2015 Olafur Eliasson

HDA – Haus der Architektur

Mariahilferstraße 2
8020 Graz
Österreich

-

Di–So, 10–18 Uhr

Städtebau, Landschaftsarchitektur und Verkehrsplanung widmen sich demselben öffentlichen Raum, zumeist dem Stadtraum. Der Radverkehr spielt in allen drei Bereichen mittlerweile eine zentrale, verbindende Rolle; man könnte ihn auch als Seismografen der Urbanität bezeichnen.


Um die Lebensqualität zu erhalten und weiter zu verbessern, braucht es in einer zunehmend dicht bebauten und intensiv genutzten Stadt mehr Raum auf Straßen und Plätzen, mehr Grün- und Freiflächen. Die Verkehrsplanung ist dabei immer mit der Stadt- und Landschaftsplanung verbunden, und alle Beteiligten bedingen sich wechselseitig.
Es gilt den öffentlichen Raum und damit den Straßenraum zur Nutzung für alle neu zu ordnen und seine Flächen so zu verteilen, dass eine sichere, bequeme und ausgewogene Mobilität für alle Menschen, die unterwegs sind, möglich wird. Die sollte im Einklang entstehen mit Grünräumen und einer Architektur, die sich zu städtebaulichen Ensembles zusammenfügt.

Die Ausstellung beschäftigt sich damit, wie eine Stadtentwicklung aussehen kann, die in Zukunft noch mehr Menschen aufs Rad lockt – und wirbt mit Projekten aus aller Welt für diese sanfte Rückeroberung der Stadt. Gezeigt werden Lösungen aus den Städten Kopenhagen, Groningen, Barcelona, New York, Ruhrgebiet, Oslo sowie die Themencluster Radwege, Gebäude, Quartiere und Stellplätze.

Zudem wird auf die Situation des Radverkehrs in Graz und der Steiermark Bezug genommen – ausgearbeitet vom Institut für Städtebau der Fakultät für Architektur der TU Graz unter der Leitung von Prof. Aglaée Degros.


Eine Ausstellung des Deutschen Architekturmuseums DAM, Frankfurt am Main
Kuratiert von Annette Becker, Stefanie Lampe und Lessano Negussie.

In Kooperation mit

Partner

Die Eröffnung der Ausstellung findet zeitgleich mit dem 12. Österreichischen Radgipfel in Graz statt und stellt einen Teil dessen Rahmenprogramms dar.


Begleitprogramm

29.5.2019, 16:30 Uhr: Ausstellungsführung mit Kuratorin Stefanie Lampe
14.6.2019: Themenabend zu internationalen Beispielen
17.7.2019: Themenabend zur Situation in Graz und der Steiermark
24.7.2019: Radexkursion in Graz

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.