23
Jan

Freiheit im (Frei)Raum | LILLI LIČKA

LILLI LIČKA,© Belvedere Wien

Belvedere 21

Quartier Belvedere
Arsenalstraße 1
1030 Wien
Österreich

- Uhr

                 

Im öffentlichen Freiraum manifestiert sich die gesellschaftliche Verfasstheit. Geschriebene und ungeschriebene Regeln zu seiner Benutzung orientieren sich an den gültigen sozialen und kulturellen Codices. Wer den Park, den Platz, die Straße aufsucht oder meidet, wer eingeladen ist und wer nicht, wird aber ebenso durch die äußere Erscheinung, die Gestalt des Freiraumes und seiner Einrichtung festgelegt. Freiheitsgrade, die diese Determinanten offenhalten, werden durch Landschaftsarchitekt_innen bewusst gesetzt, wenn es das Regulativ der Planungspolitik zulässt. Der versteckten oder offenen Steuerung von Freiheiten liegt dieser komplexe Prozess zugrunde.

Lilli Lička, Univ. Prof. DI
Lilli Lička is professor in Landscape Architecture at the University of Natural Resources and Life Sciences BOKU Vienna. Her projects focus on public open spaces, housing and corporate landscapes. She co-curates an online-collection on contemporary Austrian landscape architecture and heads the LArchiv Archive of Austrian Landscape Architecture. Lilli was principal of koselicka 1991—2016 and opened LL-L landscape architecture in 2017.
 

Termine

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.