16
Mai

SENIOR*INNENWOHNHAUS NONNTAL | Besichtigung

© Initiative Architektur

Treffpunkt:

Karl-Höller-Straße 4
5020 Salzburg
Österreich

- Uhr

Das denkmalgeschützte Bestandsgebäude des 19. Jahrhunderts wurde zugunsten einer klaren Wahrnehmbarkeit von späteren Anbauten befreit. An ihrer Stelle entstand ein pavillonartiger Neubau, der den heutigen Kriterien der Pflege uneingeschränkt entspricht. Zusammen bilden „alt“ und „neu“ ein in einem weitläufigen Park gelegenes, aus zwei eigenständigen Objekten bestehendes Ensemble. Die Form des wiederum in zwei muschelförmige Hälften aufgelösten Neubaus resultiert aus den inneren räumlichen Beziehungen und den funktionellen Anforderungen. Dabei verbirgt die sphärische Volumetrie des Neubaus, nicht nur die tatsächliche Dimension, sondern erlaubt – bei kompakter Kubatur –  auch die kürzesten internen Verbindungen. Die Dynamik der kontinuierlichen Fassadenabwicklung kontrastiert mit der Monumentalität des Bestandes. Es bilden sich spannende Zwischenräume, deren Erkundung Form und Aussehen beider Gebäude offenbart.

Aufgrund begrenzter TeilnehmerInnenzahl wird um Anmeldung bis 30. April gebeten.
Mail office@initiativearchitektur.at oder telefonisch +43-662-87 98 67. 

Termine

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.