19
Mai

Shared desk Reininghaus – 01

 Green Tower, Quartier Eins - Reininghausgründe Graz ©: Atelier Thomas Pucher

Online

Event
0000 Digital
Österreich

- Uhr

Online

Das Institut Architektur & Management der FH JOANNEUM lädt im Rahmen des Projekts SHARED DESK REININGHAUS an drei Terminen im Mai und Juni zur Vortragsreihe „Shared Desk Online“ ein. Die Vortragsreihe präsentiert junge, österreichische Architektinnen und Architekten sowie Architekturschaffende, welche national sowie international tätig sind.


Am 19. Mai liegt der Fokus auf den Reininghausgründen in Graz – dazu sprechen Erich Ranegger, vom Atelier Thomas Pucher und Alexander Daum, Geschäftsführer der ENW und Mitglied der Lenkungsgruppe der Eigentümer Reininghausgründe. An den folgenden Terminen präsentieren selbstständige Architektinnen und Architekten sowie Architekturschaffende eigene Projekte und thematisieren aktuelle Herausforderungen an die Selbstständigkeit.

17:30 – 17:40 Uhr Begrüßung
Arch. DI Wolfgang Schmied, 
Studiengangsleiter Masterstudiengang Architektur, FH JOANNEUM Graz

17:40 – 18:10 Uhr
Reininghaus goes smart – kann man Vielfalt planen?

Erich Ranegger, Atelier Thomas Pucher. Ranegger leitet seit 2010 die Entwurfs-und Wettbewerbsabteilung im Atelier Thomas Pucher in Graz. Davor arbeitete er bei LOVE architecture & urbanism in Graz und bei Njiric & arhitekti in Zagreb.
 
18:10 – 18:40 Uhr
Shared Desk Online

Alexander Daum gibt einen kurzen Einblick in das Projekt SHARED DESK REININGHAUS, welches im Rahmen des Graz Kulturjahr 2020 entstanden ist und geht im Anschluss auf die Herausforderungen der Lenkungsgruppe der Eigentümer Reininghausgründe sowie auf aktuelle Quartiere vor Ort ein.

18:40 Uhr: Diskussion

Termine

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.