22
Jan

SPIEGELBILDER GESELLSCHAFTLICHER TENDENZEN | ZV BAUHERRENPREIS 2019

Streckhof mit Schnapsbrennerei_Juri Troy Architects – © Markus Bstieler

Architekturhaus Salzburg

Initiative Architektur
Sinnhubstraße 3
5020 Salzburg
Österreich

-

Ausstellungseröffnung: Mi, 22. Jänner 2020, 18.30 Uhr

Der Bauherrenpreis der „ZV“ gilt als die renommierteste nationale Auszeichnung. Ein Großteil der ausgezeichneten Bauten zählt zum Kanon der österreichischen Architektur der Gegenwart. Sie geben damit, wie die Präsidentin der „ZV“ Maria Auböck feststellt, >>nicht nur einen Überblick über das architektonische Schaffen, sie sind auch Spiegelbild gesellschaftlicher Tendenzen und politischer Schwerpunkte<<. Aus insgesamt 132 Einreichungen im Jahr 2019 schafften es 24 Bauten auf die Shortlist, aus der die Hauptjury die diesjährigen Preisträger kürte. Diese stehen im Mittelpunkt der Ausstellung und werden ausführlich in ihrer Genese präsentiert.

Ausstellungseröffnung: Mi, 22. Jänner 2020, 18.30 Uhr

Vortrag im Rahmen der Ausstellungseröffnung: Mi, 22. Jänner 2020, 19:00 Uhr

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.