17
Jan

Sprechen über Architektur: Gabriele Kaiser

Sprechen über Architektur, © bene

Bene

Neutorgasse 4–8
1010 Wien
Österreich

Uhr

Im Laufe ihrer Geschichte hat die Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs (ZV) eine Vielzahl von Veranstaltungen organisiert und dazu prominente Architekten und Vertreter verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen eingeladen, die für die Entwicklung einer qualitätsvollen Architektur maßgeblich waren. Dazu zählen Alvar Aalto, Jakob B. Bakema, Willem M. Dudok, Otto Frei, Richard Buckminster Fuller, Yona Friedman, Richard Neutra, Ernesto N. Rogers, Konrad Wachsmann, Jean Nouvel und Wissenschaftler wie Theodor W. Adorno, Lucius Burckhardt, Oskar Morgenstern u. v. a. Die gegenwärtige Vortragsreihe Sprechen über Architektur schließt daran an und gibt Einblick in die hohe Qualität des Architekturschaffens und der Baukulturarbeit in Österreich, womit die ZV ihrem wichtigsten Zweck entspricht: Die Baukunst zu fördern und das Verständnis der Allgemeinheit dafür zu heben.


Gabriele Kaiser

Gabriele Kaiser ist Architekturpublizistin und Kuratorin. Ihr Arbeits- und Forschungsschwerpunkt liegt in der Architektur und den Architekturfachzeitschriften in Österreich nach 1945. Von 1996–2000 war sie Redakteurin bei architektur aktuell und anschließend 2001–2010 Kuratorin im Architekturzentrum Wien (Az W). Einen wichtigen Beitrag leistete Kaiser bei ihrer Mitarbeit am 3. Band des Führers „Österreichische Architektur im 20. Jahrhundert“ (2010) von Friedrich Achleitner. Seit 2009 lehrt sie Architekturgeschichte an der Kunstuniversität Linz und übernahm 2010 für 6 Jahre die Leitung des architekturforum oberösterreich (afo). Sie ist Mitbegründerin von Diachron –Verein zur Verbreitung und Vertiefung des Wissens über Architektur. Ebenso engagiert sie sich als Vorstandsmitglied der ÖGFA seit 2016 für „das Denken über Architektur und gelebte Baukultur“. Sie ist Autorin und Herausgeberin zahlreicher Beiträge zur zeitgenössischen österreichischen Architektur.

Termine

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.