21
Sep

Stadt-Reparatur – garbage.city.death

©: Stadt Graz - Kulturamt

Rathaus Graz

Hauptplatz
Gemeinderatssitzungssaal
8010 Graz
Österreich

-

Lässt sich Zukunft wieder stark machen, indem BürgerInnen ihre Stadt reparieren? Im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 lädt garbage.city.death zur multiperspektivischen Untersuchung der steirischen Landeshauptstadt rund um Fragen wie: Was macht sie aus, die 'gute' Stadt? Was ist gut so wie es ist? Wo gibts es Mängel? Was gehört repariert?

City-Walks Termine

  • 21.9.2020, 9:00 – 11:00: Parkwege
    Mit Heidrun Primas, Architektin und Leiterin des Forum Stadtpark
    Treffpunkt: Platz der Menschenrechte, Stadtpark
  • 23.9.2020, 10:00 – 13:00: noisy neighbours
    Mit Gerd Jochum, Sounddesigner und Tonmeister
    Treffpunkt: Augartenbucht
  • 23.9.2020, 16:00 – 20:00: Die ehemalige Murvorstadt
    Stadtentwicklung zwischen Segregation und Gentrifikation
    Mit Rainer Rosegger, Soziologe
    Treffpunkt: Lendplatz, Bauernmarkt
  • 25.9.2020, 15:00 – 18:00: Schaufensterbummel
    sozialökonomische Ein- und Ausblicke
    Mit Maria Anastasiadis, Sozialökonomin
    Treffpunkt: Mariahilferplatz
  • 30.9.2020, 9:00 – 13:00: Platz für Natur in der Stadt
    - früher und jetzt
    Mit Oliver Gebhardt, Biologe
    Treffpunkt: Hilmteich, hinter der Haltestelle Hilmteich / Botanischer Garten
  • 2.10.2020, 15:30 – 18:00: Musikoasen
    – den musikalischen Durst stillen
    Mit Sonia Sawoff, Sängerin und Musikerin, und Gästen
    Treffpunkt: Kaiser-Josef-Platz
  • 7.10.2020 (tbc): Migration
    Mit Zaid Alsalame
  • 9.10.2020, 12:00 – 13:30: Bröckelnde Schönheit
    – Crumbling Beauty
    Mit Sophia Walk, Architekturtheoretikerin
    Treffpunkt: Eggenberger Allee (Linie 7, Haltestelle Franz-Steiner-Gasse)
  • 21.10.2020 (tbc)
: Generationen
    Mit Rudolf Zdrahal
  • 24.10.2020, 14:00 – 17:00: Südrand von Graz
    Wo das Abfällige sich ansammelt(e). Einstige, aktuelle und mögliche zukünftige Funktionen des ehemaligen Südrands von Graz
    Mit Joachim Hainzl, Sozialpädagoge, Historiker und Sammler
    Treffpunkt: Straßenbahnhaltestelle Karlauergürtel (Linie 5)

Termine

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos ein architektur.aktuell Special, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.