18
Sep

Tiroler Sanierungspreis 2021

© Energie Tirol

Energie Tirol

Südtiroler Platz 4
6020 Innsbruck
Österreich

Der Tiroler Sanierungspreis ist ein wichtiger Beitrag zur Umsetzung des energiepolitischen Programms des Landes TIROL 2050 energieautonom. Denn gerade im Gebäude­bereich steckt großes Einsparungspotenzial.


DAS „TIROLER HAUS DER ZUKUNFT“

Neu errichtete oder sanierte Gebäude haben eine langfristige Auswirkung auf die Umwelt. Mit dem Energiekonzept, den  ingesetzten Materialien und den verwendeten Energie­trägern werden der Energieverbrauch und die Auswirkungen auf unsere Umwelt für mindestens 30 Jahre definiert. Gleichzeitig können durch eine umfassende Sanierung der Gebäudehülle und den Einbau eines intelligenten Heizsystems bis zu 75 Prozent des Energiebedarfes fürs Heizen eingespart werden. Der Tiroler Sanierungspreis zeichnet genau solche Bemühungen aus und holt Vorbilder aus den Bereichen des innovativen und nachhaltigen Sanierens vor den Vorhang.

Vorbildliche Projekte gesucht

Der Tiroler Sanierungspreis honoriert die ganzheitliche Auseinandersetzung mit dem Gebäude. Nicht nur die energetische Verbesserung soll das Ziel einer hochwertigen und zukunftsfähigen Sanierung sein, sondern auch die Verbesserung der funktionalen, architektonischen, sozialen und ökologischen Qualität eines Gebäudes. Gesucht werden Vorzeigeobjekte in Tirol, die einen wichtigen Impuls zur qualitätsvollen Althaussanierung liefern.

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.