16
Sep

Tragwerke neu denken | Conceptual Design of Structures

Discussion on the Olympic Stadium Munich 1976; (left to right) H. Isler, F. Auer, F. Otto, J. Schlaich, F. Leonhardt, R. Bergermann and K. Gabriel; source: A. Bögle, 2003

Online

Event
0000 Digital
Österreich

-

Die ETH Zürich und die EPF Lausanne veranstalten in Zusammenarbeit mit der Structural Concrete Federation fib ein Symposium zum konzeptionellen Entwurf von Tragwerken.


Denn genau hier, an der Schnittstelle zwischen Architektur und Ingenieurwesen, liegt das Geheimnis herausragender Gebäude – wenn es den beteiligten Planungsteams in dieser wichtigen Entstehungsphase gelingt, miteinander ein schlüssiges Gesamtkonzept zu entwickeln. Das Symposium möchte sensibilisieren für ein entsprechendes Bewusstsein bei allen Planungsbeteiligten. Es möchte den Dialog zwischen den am Bau beteiligten Teams fördern.

Experten wie Bill Baker, Mike Schlaich, Christian Kerez, Jürg Conzett und Eli Mosayebi werden vor Ort die Diskussion und den Austausch in einzelnen Panels bereichern.

Das Symposium findet in diesem Jahr hybrid statt, eine Teilnahme vor Ort ist (wahrscheinlich) ebenso möglich wie Online. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Vor Ort begleiten eine Ausstellung und Besichtigungstouren zu historischen und zeitgenössischen Projekten das Programm.

Alle Informationen zum detaillierten Programm, zu den Referenten, Partnern und zur Anmeldung finden Sie unter: http://conceptualdesign2021.com

Termine

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.