20
Okt

VORTRAG | Michael Zinganel und Michael Hieslmair Lebensraum Transit - Korridore, Knoten und vernetzte Archipele

© Michael Hieslmair und Michael Zinganel | Tracing Spaces, Mobile Kulturen der (Dis-)Integration. Knoten des Transports und des Übergangs entlang der paneuropäischen Verkehrskorridore.

ÖGFA

Liechtensteinstraße 46a/2/5
1090 Wien
Österreich

Uhr

Museum Nordwestbahnhof
Nordwestbahnstrasse 16a

1200 Wien

"Betrachten wir den analogen Stoffwechsel einer Stadt und die Mobilitätsströme an Gütern und Personen, die sie durchziehen, dann lässt sich „Stadt“ NICHT auf das Territorium innerhalb ihrer politischen Grenzen reduzieren:

Michael Hieslmair und Michael Zinganel (Tracing Spaces) untersuchen in ihren Projekten die Vergangenheit und Gegenwart vernetzter „Infrastrukturen“ der Ver- und Entsorgung der Stadt: Verkehrskorridore, Fahrzeuge aller Art, ihre Fahrer*innen und Passagiere, sowie Terminals und Güterumschlagplätze, die den transnationalen Güteraustausch und Transport von Dienstleister*innen stukturieren..."
Text: Michael Zinganel und Michael Hieslmair

Michael Zinganel und Michael Hieslmair,
Architekten, Künstler und Kulturhistoriker in Wien, Mitbegründer der Forschungsplattform Tracing Spaces, die in transdiszplinären Projekten Wechselwirkungen von (Massen-)Tourismus, Migration, Mobilität und Raumentwicklung untersucht: u. a. „Holiday after the Fall – Seaside Architecture and Urbanism in Bulgaria and Croatia“ (2012-15) und „Stop and Go: Nodes of Transformation and Transition" (2014-16) Raumproduktion und -Aneignung entlang der Verkehrskorridore zwischen Ost- und Westeuropa.

www.tracingspaces.net
www.mhmz.at

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der ÖGFA-Website.
Anmeldung bis spätesens Montag, den 19.10., 18:00 Uhr möglich.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Covid-19 Maßnahmen eine Anmeldung absolut erforderlich ist! Geben Sie bitte im Vorfeld auch Namen und E-Mailadressen Ihrer Begleitpersonen bekannt. Es gelten im übrigen die Maßnahmen nach der Ampel-Regelung der Bundesregierung. Das Tragen des MNS ist während der gesamten Dauer der Veranstaltung verpflichtend.

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.