11
Jun

would2050 | Fachexkursion

© would2050

Hittisau Gemeindehaus

Platz 370
6952 Hittisau
Österreich

Uhr

Holz ist der einzige regional nachhaltig zuwachsende Rohstoff und für eine Holzbauregion wie den Bregenzerwald außerordentlich wichtig. Die Rotbuche, die Mutter des Waldes, ist die häufigste Laubbaumart unserer Wälder. Sie wird von Förstern und Ökologen geschätzt, am Kundenmarkt ist sie aber trotz ihr vielfältigen Potenziale derzeit wenig gefragt. Ihr Holz gilt bei vielen als widerspenstig und reißerisch.

Schauplatzwechsel Wald: Was geht ab, wenn unser Klima nochmals 2 Grad wärmer wird? Experten prophezeien: Es wird ordentlich Dynamik in die Waldökosysteme kommen. Alarmstufe Rot durch Borkenkäfer, die Waldgrenze klettert die Berghänge hinauf und in den Tieflagen schießt vermehrt das Laub-holz nach. Der Anteil der Buche am Baumartenmix heimischer Wälder wird nochmals zunehmen!Die Buche kann aber auch ganz anders. Buche als Furnierschichtholz beweist im Konstruktionsbereich hervor-ragende Eigenschaften und fein gehobelt oder sägerauh veredelt sie Innenräume mit höchster Wohnqualität.

Programmablauf:
Abfahrt: 7:00 in Hittisau Gemeindehaus (Zustieg auf der Fahrt nach Hard ist möglich)
Ankunft Schule am See in Hard (8:00 Uhr)
Führung durch Frau DI Arch. Sabine Erber (Vorarlberger Energieinstitut, Fachbereich Energieeffizientes Bauen) zum Thema: Buchenholz im Innenausbau
Anschließend: kleiner Imbiss (10:00 Uhr)
Weiterfahrt zur Fa. WagnerTec nach Nüziders (Ankunft 11:00 Uhr)
Führung durch Firmeninhaber DI Martin Wagner, DI Ulrich Forster (BHM Ingenieure) und DI Christoph Dünser (Hermann Kaufmann Architekten) zum Thema: Buchenholz im Konstruktionsbereich
Mittagessen 13 Uhr
Anschließend Rückfahrt in den Bregenzerwald

Herzlich eingeladen sind alle, die Holz verarbeiten und veredeln, die mit Holz planen und bauen oder sich für den innovativen Einsatz von Holz interessieren und einsetzen. Ausdrücklich gewünscht ist ein gemischter Teilnehmerkreis von Privatpersonen, kommunalen Entscheidungsträgern, Unternehmern und VertreterInnen sonstiger Organisationen.

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.