Marianne Durig und Ulrich Burtscher © Bruno Klomfar

BURTSCHER DURIG

Burtscher-Durig ZT GmbH

Mariahilferstrasse 51/2/2
1060 Wien
Österreich

Über uns


Marianne Durig und Ulrich Burtscher arbeiten seit 2012 in Wien zusammen. 
Seither konnten sie zahlreiche Wettbewerbsgewinne und Preise für sich verzeichnen.

Ihr Antrieb ist mit jeder Aufgabe Architektur neu zu interpretieren, Orte und Lebensumfelder positiv zu verändern und das Beste aus Rahmenbedingungen herauszuholen. Dazu braucht es intensive Auseinandersetzung, Offenheit und Freude.

Jeden Tag aufs Neue - wie im richtigen Leben.
 

Partner


Marianne Durig

Geboren: 1968 in Bludenz
Studium: TU Innsbruck


Ulrich Burtscher

Geboren: 1968 in Linz
Studium: Akademie der Bildenden Künste in Wien

 

Büro


Gründungsjahr: 2012

Standort: Wien
 

Projekte


BG/BRG/BORG Lessinggasse, Wien, 2020

Veranstaltungszentrum, St. Valentin, 2020

NMS/ONMS Enkplatz, Wien, 2019

ANTON, Wohnbau, Wien, 2018

Apartment D, Wien, 2017

Schönbrunnerstrasse, Wien, 2015

Dachgeschossausbau Chwallahgasse, Wien, 2012

Haus D, Röthis, 2012

Haus H, Klosterneuburg, 2011

Schulzentrum Markt Allhau, Markt Allhau, 2011

Atelier Belvedere, Wien, 2006

Mpreis Matrei, Matrei, 2004

Strassenmeisterei Klagenfurt, Klagenfurt, 2001

 

Preise


1. mit Platin zertifiziertes Wohngebäude Österreichs (ÖGNI/DGNB), Anton, Wohnbau Wien, 2019

1. Preis Wettbewerb, ONMS/NMS Enkplatz, Wien , 2017

1. Preis Wettbewerb, ANTON, Wohnbau, Wien, 2017 

Gebaut 2016  "Schorsch"  Preis der Stadt Wien, MA19,
Wohnbau Schönbrunnerstrasse, 2016

1. Preis Wettbewerb, Veranstaltungszentrum, St. Valentin, 2016

1. Preis Wettbewerb, BG/BRG/BORG Lessinggasse, Wien, 2012

Dorferneuerungspreis, Wohnanlage Buchschachen, 2011

Holzbaupreis Tirol, 2003

BTV Bauherrenpreis, 2001

 


 

Burtscher-Durig ZT GmbH

Mariahilferstrasse 51/2/2
1060 Wien
Österreich

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.