Cover

architektur.aktuell 12/2018

Kult & Kultur

Nieto Sobejano – Arvo Pärt Centre, Laulasmaa, Estland

Text: Gudrun Hausegger – Zwei Disziplinen im Gleichklang  

Mit dem Arvo Pärt Centre im Norden Estlands schufen Nieto Sobejano Arquitectos in engem Dialog mit der Natur sowie der Musik des Künstlers ein lebendiges Veranstaltungszentrum sowie gleichermaßen einen Ort der Ruhe und der Arbeit. Die Eröffnung des Zentrums ist Teil der Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag der Republik.

Gebäude

Bernhard Desmoulin – Erweiterungsbau des Musée de Cluny, Paris

Text: Susanne Stacher – Zweitausend Jahre Baugeschichte 

An das Pariser Mittelaltermuseum Musée de Cluny wurde ein neues Eingangsgebäude gefügt, das dem heterogenen Ensemble aus vielen historischen Bauetappen ein neues Antlitz verleiht. Über den Ruinen der einstigen römischen Thermenanlage errichtet, setzt der Neubau ein deutlich sichtbares Zeichen.

Gebäude

Erich Strolz / Dietrich Untertrifaller – Haus der Musik, Innsbruck

Text: Matthias Boeckl – Pulsierendes urbanes Kulturherz 

Von den ehemaligen Redoutensälen der Hofburg bis zu den wiederaufgebauten Stadtsälen der Nachkriegszeit glich das kulturelle Herz Innsbrucks jahrzehntelang einem Provisorium. Das neue Haus der Musik verschafft der Stadt nun endlich ein zukunftsfähiges Zentrum für Tonkunst, Theater und Veranstaltungen aller Art.


Eberhard Wimmer – Kirche St. Josef in Holzkirchen

Text: Cordula Rau – Zelt Gottes  

Mitte März 2018 weihte der Münchner Kardinal Reinhard Marx in Holzkirchen die Neubauten der Kirche „St. Josef der Arbeiter“ und der Kapelle „Zur Heiligen Familie“ ein. Entworfen hat sie der Münchner Architekt Eberhard Wimmer. Die beiden neuen Gebäude ersetzen den baufällig gewordenen Sakralbau, der 1962 von Franz Ruf am gleichen Standort erbaut wurde. (...)

Kirche

Michael Wallraff – Labor- und Werkstättengebäude des Landesberufsschulzentrums, Graz-St.Peter

Text: Matthias Boeckl – Das Haus als Landschaft 

Mit dem ersten Bauteil eines zeitgemäß umzuformenden Schulcampus realisierte Michael Wallraff die urbanistische Vision einer fluiden Gebäudelandschaft.


Baumschlager Hutter – Türkenwirtgebäude für die Boku Wien

Text: Isabella Marboe – Mehrfach Leuchtturm

Das neue Türkenwirtgebäude ist politisch korrekte Architektur. Baumschlager Hutter gelang es, fast die Hälfte aller Funktionen unter der Erde anzuordnen und so viel Energie zu sparen. Dank eines abgegrabenen Atriums sind trotzdem alle Aufenthaltsräume hell, im haushohen Luftraum über der Essensausgabe der Mensa baumelt ein hängender Garten. Der schönste Ort im Haus.


ATP architekten ingenieure – OMV Office Building Schwechat

Text: Barbara Jahn – Perfekte Landung


AllesWirdGut – Landratsamt Erlangen-Höchstadt

Text: Cordula Rau – Gewinn der Mitte 


Strohecker Architekten – Landesstelle der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft, Graz

Text: Ulrich Tragatschnig – Zwischen Krone und Transformator 


SNE VESELINOVIĆ – Büroumbau Eckpergasse

Text: Isabella Marboe – Mit Charakter und Stil

Cover

Aboservice

+43 1 353 6000-22
abo@architektur-aktuell.at

Montag - Mittwoch 09.00 Uhr - 15.00 Uhr
Donnerstag 09.00 Uhr - 16.00 Uhr

Aboservice architektur.aktuell
Medecco Holding GmbH
Loquaiplatz 12
1060 Wien, Österreich

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.