architektur.aktuell 3/2016

architektur.aktuell 3/2016

Splendid Isolation #10

Inhalt | Splendid Isolation #10

Maximilian Eisenköck - Hofhaus am See, Burgenland

Text: Isabella Marboe - Geschwistertürme am Wasser

Für drei Familien plante Max Eisenköck ein edles Hofhaus aus Holz mit zwei Wohntürmen am See. Außen schwarz lackiert, innen ganz hell und mit öffenbaren Über-Eck Verglasungen versehen, feiert es um einen gemeinsamen Patio auf vielschichtige Weise das feriale Leben am Wasser. 

Maximilian Eisenköck - Hofhaus am See, Burgenland - Geschwistertürme am Wasser/ Fotograf: Maximilian Eisenköck

Maximilian Eisenköck - Hofhaus am See, Burgenland - Geschwistertürme am Wasser/ Fotograf: Maximilian Eisenköck

Wespi de Meuron Romeo - Haus in Caviano am Lago Maggiore, Schweiz

Text: Alberto Caruso - Zwischen See und Berg

Die Hänge und Ufer rund um die Tessiner Seen zählen zu Europas schönsten und teuersten Bauplätzen. Nur mit Zurückhaltung, Form- und Materialdisziplin kann diese Schönheit erhalten werden. Wespi de Meuron Romeo demonstrieren, wie dies mit wenigen, aber durchdachten und stimmungsintensiven Mitteln gelingt.

Wespi de Meuron Romeo - Haus in Caviano, Lago Maggiore - Zwischen See und Berg / Fotograf: Hannes Henz

Wespi de Meuron Romeo - Haus in Caviano, Lago Maggiore - Zwischen See und Berg / Fotograf: Hannes Henz


udo heinrich - Wohnhaus am Mondsee, Oberösterreich

Text: Roman Höllbacher - Übern See

Es gibt kaum eine Gegend, in der uns das Bauen in der Landschaft derart exemplarisch entgegentritt wie im Salzkammergut – das heißt mit all seinen Problemen, Missverständnissen und Widersprüchen, aber auch Qualitäten. Architektonische Perlen stehen nicht selten neben gebauten Plattitüden. Mit einem kleinen Wohnhaus am Mondsee hat Udo Heinrich einen Beitrag geschaffen, der wieder den Blick auf die ästhetische Identität der Region schärft. 

 

Markus Schietsch - Haus in West Cork, Irland

Text: Sandra O'Connell - Haus-Boot mit Aussicht

Ein steiler Feldweg schlängelt sich auf einen Hügel. Eng in die Hügellandschaft geschmiegt, werden das bestehende Landhaus und sein neuer Anbau erst von der letzten Kurve aus sichtbar – die Wirkung dieser verblüffenden Vereinigung von „Alt“ und „Neu“ ist unvermittelt und stark.

 

projekt.cc - Wohnhaus L Steiermark

Text: Isabella Marboe - Haus mit Hof

Am Ortsrand einer kleinen Gemeinde in der Steiermark planten die Architekten vom projekt.cc einem Ehepaar ein barrierefreies Domizil für die zweite Lebenshälfte. Souverän verbindet es die Qualitäten eines Lofts mit denen eines Hofhauses. 


Projects

Berger + Parkkinen / querkraft - Wohnbau Seestadt Aspern, Wien

Text: Matthias Boeckl - Vielfalt trotz Großform

Die intensive Bautätigkeit in Österreichs größtem Stadtentwicklungsgebiet liefert auch einige gelungene typologische Versuche: Unter den ersten Wohnbauten wurde in Wiens Seestadt Aspern nun auch ein innovatives Statement zum mehrgeschoßigen Holzwohnbau realisiert. 

 

Jörg Streli - Innsbrucker Haus für Suchtkranke

Text: Edith Schlocker - Eine Villa, die keine ist

In unmittelbarer Nähe von Lois Welzenbachers „Adambräu“, in dem zwar seit vielen Jahren nicht mehr Bier gebraut, sondern Architektur archiviert bzw. präsentiert wird, steht seit kurzem Jörg Strelis „Mentlvilla“. 


Wettbewerbe

Im Kontext bauen

Editorial - Franziska Leeb

Klartext: Vorprogrammierter Qualitätsverlust - Robert Temel

Wettbewerb Wien Museum - Franziska Leeb

Wettbewerb Med Uni Linz - Romana Ring

Wettbewerb Merkur Campus Graz - Ulrich Tragatschnig

All Right: Das Normengesetz 2016 - Kurt Dullinger / Anna Walbert-Satek

Gebaut - Isabella Marboe

Mixed Media - Isabella Marboe

Aboservice

+43 1 353 6000-22
abo@architektur-aktuell.at

Montag - Mittwoch 09.00 Uhr - 15.00 Uhr
Donnerstag 09.00 Uhr - 16.00 Uhr

Aboservice architektur.aktuell
Medecco Holding GmbH
Loquaiplatz 12
1060 Wien, Österreich

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.