OPEN CALL

Piranesi Award 2019

Piranesi Award 2019

Der Piranesi Award zeichnet die besten realisierten Projekte der letzten zwei Jahre in zentraleuropäischen Raum aus. Ende Oktober werden fünf nomminierte Projekte für jedes Land von der Jury vorgestellt. Die teilnehmenden Nationen sind dieses Jahr Österreich, Bosnien und Herzogovina, Kroatien, Tschechische Republik, Griechenland, Ungarn, Italien, Slowakei, Slowenien und Serbien.

Die ausgewählten Bauprojekte werden für den internationalen Piranesi Award empfohlen sowie auf der Piranesi Architekturausstellung präsentiert.

Einreichungen können per E-Mail an die österreichische Stelle an Anne Isopp (mail@anneisopp.at) gesendet werden.

.

Piranesi Award Logo

Piranesi Award Logo


Die Einsendungen im PDF-Format sollten folgende Punkte und Vorraussetzungen beinhalten:

  • Maximalformat der Einreichung ist A3 (höchstens 5 Blätter)
  • Lageplan, typische Grundrisse und Schnitte
  • Mindestens 2 Fotografien die das Projekt in ihrem Kontext zeigen
  • Bei einer Erweiterung sollten mindestens 2 Fotografien von der Stelle zwischen dem Alt- und Neubau eingereicht werden
  • Das Projekt muss mit mindestens 3 Fotografien repräsentiert werden

Die Einsendung soll folgende Informationen auf Englisch beinhalten:

  • Name des Projekts, Ort und Jahr der Fertigstellung
  • Name des Architekten und beteiligten Personen
  • Name der Fotografen
  • Name der Kontaktperson mit E-Mail Adresse und Telefonnummer

Auswahlkriterien

  • Situierung des Projekts im städtebaulichen oder landschaftlichen Kontext
  • Räumliche Abstimmung mit der Umgebung
  • Zeitgemäße, innovative Raumaufteilung
  • Respektvoller Ansatz zur Umwelt und zum Kulturerbe
  • Innovative Detaillösungen
  • Verwendung von Material, Struktur, Licht und Farbe

 

Einsendeschluss ist der 4. Oktober 2019, per Mail an mail@anneisopp.at

Die fünf nominierten Projekte für den österreichischen Raum werden bis 25. Oktober 2019 festgelegt. Diese werden auf der internationalen Architekturausstellung Piranesi in Piran, Slownien gezeigt. Eröffnung der Ausstellung ist am 23. November 2019 und läuft bis 5. Jänner 2020.

Die Architekten der ausgezeichneten Projekte werden bis 17. Oktober 2019 verständigt.

    Mehr Informationen auf www.pida.si/call

    Das könnte Sie auch interessieren

    Newsletter Anmeldung

    Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

    Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.