Velux Lichtkuppel © VELUX
Neue Lichtkuppel ergänzt Flachdach-Sortiment

Licht von oben

Mit der neuen Velux Lichtkuppel bietet der Dachfensterhersteller erstmals eine Produktlösung speziell für nicht bewohnte, unbeheizte Gebäude mit flachem Dach an.

Es ist die optimale Lösung, um Räume wie Garagen, Werkstätten oder Lagerräume von oben zu belichten und gleichzeitig mit frischer Luft zu versorgen. Erhältlich in neun verschiedenen Größen, können Bauherren zwischen einem zwei- oder dreischaligen Oberelement aus Acryl, sowie einem feststehenden oder öffenbaren Basiselement, inklusive 230 Volt-Motor, wählen.

Ein Aufsatzkranz aus glasfaserverstärktem Kunststoff ermöglicht den Einbau der Lichtkuppeln auch auf Dächern mit hoher Dämmschicht oder Gründächern. Dieser ist erhältlich in feststehender und lüftbarer Ausführung, all seine Bestandteile sind vorgefertigt und aufeinander abgestimmt.

So lässt sich die Velux Lichtkuppel einfach und sicher in Dächern mit 0° bis 15° Neigung montieren. Mit dem als Einbauzubehör erhältlichen Durchsturzgitter werden zudem die Anforderungen nach ÖNORM B3417 für eine permanente Durchsturzsicherheit erfüllt.

Velux Lichtkuppel © VELUX

Die Velux Lichtkuppel ist in opaler Ausführung mit einem feststehenden oder öffenbaren Aufsatzkranz aus PVC-Material erhältlich.  

 

 

Velux Lichtkuppel © VELUX
Velux Lichtkuppel © VELUX

Die Lichtkuppel ist erhältlich in neun verschiedenen Größen von 60x60 cm bis 150x150 cm, jeweils mit einer zwei- oder dreischaligen Oberelement. 

Velux Lichtkuppel © VELUX

Die Lichtkuppel ist auch in einer öffenbaren Ausführung erhältlich. Mit dem als Einbauzubehör erhältlichen Durchsturzgitter erfüllt sie zudem die Anforderungen an permanente Durchsturzsicherheit nach GS-Bau-18 ÖNORM B3417. 

Velux Lichtkuppel © VELUX
Velux Lichtkuppel © VELUX

Der Velux Sanierungskranz für den Austausch von Lichtkuppeln wird auf der alten Unterkonstruktion verschraubt. 

Velux Lichtkuppel © VELUX

Der 50 Zentimeter hohe Aufsatzkranz besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Er ist in feststehender und lüftbarer Ausführung erhältlich.  

Velux Lichtkuppel © VELUX

Das Lüfterrahmen-Set ermöglicht die nachträgliche Elektrifizierung von feststehenden Lichtkuppeln. 

 

Problemloser Austausch und Umrüstung alter Lichtkuppeln 

Den Austausch alter Lichtkuppeln unter Beibehaltung der Unterkonstruktion erleichtert der Sanierungskranz ZCJ 0000 aus Aluminium. Verfügbar ist er in allen quadratischen Größen von 60 x 60 Zentimetern bis 120 x 120 Zentimetern. Wer sich nachträglich für die Umrüstung von einer feststehenden zu einer elektronisch betriebenen Lichtkuppel-Öffnung entscheidet, kann das Lüfterrahmen-Set ZCJ 1210 nutzen.

Mit dem im Lieferumfang enthaltenen 230 Volt Motor ist das problemlos möglich – auch der Einsatz in Kombination mit dem Sanierungskranz ist eine Option.

Erhältlich ist es für alle quadratischen Größen von 60 x 60 Zentimetern bis 120 x 120 Zentimetern. Mit der Lichtkuppel ergänzt Velux sein Flachdach-Sortiment – bestehend aus den Flachdach-Fenstern Kuppel, Flachglas und Konvex-Glas – um eine Variante für unbeheizte Räume. Velux Lichtkuppeln sind ab sofort über den Fachhandel bestellbar, die Lieferzeit beträgt acht Arbeitstage. 

 

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.