Oberflächenveredelungszentrum Stall im Mölltal © HASSLACHER Gruppe
HASSLACHER NORICA TIMBER

Mehr als „nur“ Brettsperrholz

Als Komplettanbieter für den modernen Holzbau überzeugt die HASSLACHER Gruppe mit einem breiten Produktportfolio.


Im Holzbau von heute sind Produkte wie Konstruktionsvollholz, Brettschichtholz oder Brettsperrholz nicht mehr wegzudenken. Letzteres hat das Bauen mit Holz weltweit revolutioniert. Die HASSLACHER Gruppe setzt daher auch im Bereich Brettsperrholz mit Innovationen wie der Exzellentoberfläche oder dem Oberflächenveredelungszentrum neue Maßstäbe.

Exzellentoberfläche - Brettsperrholz neu gedacht

Besonders hohe Ansprüche an die Oberfläche von Brettsperrholz gibt es beim Wohnungsbau, denn Fugen- und Rissbildung finden hier kaum Akzeptanz. Das stellt Produzenten von Brettsperrholz vor Herausforderungen und führt nicht selten zu Kundenreklamationen. Deshalb setzt die HASSLACHER Gruppe mit der Exzellentoberfläche in puncto Riss- und Fugenbildung bei Brettsperrholz neue Maßstäbe. Dies wird durch die Exzellentlamelle als zusätzliche und gesperrt aufgebaute Deckschicht ermöglicht. Diese eröffnet neben den Vorteilen hinsichtlich reduzierter Riss- und Fugenbildung, zusätzlich den Einsatz unterschiedlichster Holzarten wie Birke, Eiche, Tanne, Lärche, Kiefer oder Zirbe.

Die Vorteile der Exzellentoberfläche auf einen Blick

• Höchste Wohnraumqualität in der Oberfläche von Brettsperrholz
• Die Fugenbildung wird erheblich reduziert
• Kaum Rissbildung in der Decklamelle
• Die Exzellent-Lamelle kann auf Wunsch auch flankenverklebt werden

Oberflächenveredelungszentrum -
Oberflächen höchster Qualität

Für die perfekte Holzoberfläche investierte die HASSLACHER Gruppe in ein Oberflächenveredelungszentrum und adaptierte ein ursprünglich aus dem Möbelbereich stammendes Verfahren für Brettsperrholz. Je Seite können vier Feinzerstäuberdüsen gleichzeitig eingesetzt werden. Die wasserbasierenden Oberflächenbeschichtungen werden mit zwei Roboterarmen aufgebracht und die darauffolgende Trockenphase mittels Warmluft beschleunigt. Die vor dem Prozess installierte Feinschliffanlage, gepaart mit den in der Anlage integrierten Zwischenschliffaggregaten, sorgen für optimale Oberflächen in höchster Qualität.

HoHo Wien © cetus Baudevelopment

HASSLACHER Brettsperrholz Exzellentoberfläche beim HoHo Wien Wien © cetus Baudevelopment

Verarbeitet werden ausschließlich wasserbasierende Materialien

• Allzwecklasur für Innen und Außen in den Standardfarben Weiß lasierend (nur für den Innenbereich) und Grau. Projektbezogen sind auf Anfrage auch Sonderfarbtöne erhältlich

• Wohnraumlasur: Farblose Wachslasur auf Basis von Naturharz und Leinölfirnis für den Innenbereich
• Wasserbasierende, farblose Beschichtung mit Bläueschutz im Außenbereich. Projektbezogen sind auf Anfrage auch Sonderfarbtöne erhältlich

• Wasserbasierende Zwischen- und Schlussbeschichtung für geölte Optik, insbesondere für Holzoberflächen aus Eiche, Birke und Lärche geeignet

• Transparenter UV- und Vergilbungsschutz im speziellen für helle Holzoberflächen wie Fichte, Tanne und Birke geeignet

• Wasserbasierende Imprägnierung zum Schutz vor Bläue, Fäulnis, Insekten und Termiten
• Temporär, transparenter feuchtigkeits- und schmutzabweisender Baustellen- und Montageschutz für Innen und Außen für die Anwendung in der Fläche

• Hirnholzschutz zur Verhinderung der Feuchtigkeitsaufnahme an den Schmalseitenflächen der Brettsperrholzelemente während der Montage, insbesondere für Großbaustellen empfohlen

• Brandschutzimprägnierung zur Erzielung von B-s2, d0 für Innen und Außen im nicht bewitterten Bereich
• zusätzliche farbgebende Lasuren auf Anfrage möglich

From wood to wonders – die Brettsperrholz Exzellentoberfläche beim Hirzinger Hotel Simssee © Kathrin Pitsch

HASSLACHER Brettsperrholz Exzellentoberfläche beim beim Hirzinger Hotel Simssee © Kathrin Pitsch

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.