27
Nov

Baubesichtigung | Pädagogische Hochschule Salzburg

© Gregor Graf, PH Salzburg, riccione architekten

Architekturhaus Salzburg

Initiative Architektur
Sinnhubstraße 3
5020 Salzburg
Österreich

- Uhr

Online

Ziel des Entwurfs war es den Charakter des Ensembles an der Akademiestraße aus den 1960er-Jahren zu erhalten und mit neuem Leben zu erfüllen. Die vorhandene Struktur bot ein hervorragendes Gerüst für die Neunutzung mit einem offenen Grundrisskonzept.


Die notwendigen Erweiterungsflächen wurden in einem ebenerdigen Verbindungsbau untergebracht. Er bittet ein neues Entree, eine vielfach nutzbare Foyerlandschaft, sowie Raum für einen zweigeschoßigen Hörsaal, der sich ins Untergeschoß entwickelt und räumlich das >>Kernstück<< des Projekts bildet. Das neue Verbindungsdach über der Erweiterung wurde als Trägerraster aus Stahlbeton konstruiert, der weitläufige, stützenfreie Raumzonen erlaubt.

Das Projekt zeigt beispielhaft, wie Bestandsbauten, im Sinne der Nachhaltigkeit, mit neuen Nutzungen gefüllt und in eine zeitgemäße Bildungseinrichtung transformiert werden kann.

Begrüßung:
Elfriede Windischbauer (Rektorin der PH Salzburg) und Roman Höllbacher (Künstlerischer Leiter der Initiative Architektur)
Führung: Tilwin Cede (riccione architekten)

Die Online-Veranstaltung wird am 27.11.20 um 14.00 Uhr LIVE gestreamt oder zum Nachsehen digital aufgezeichnet.
Details hierzu folgen in Kürze.

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.