30
Jun

DETAIL Product Award 2020

© DETAIL Product Award

DETAIL Business Information GmbH

Messerschmittstraße 4
80992 München
Deutschland

Mit dem DETAIL Product Award zeichnet die renommierte Architekturfachzeitschrift DETAIL, in Kooperation mit archipinion – dem ersten interaktiven Video- und Marktforschungsportal für Architekten und Planer – innovative Bauprodukte, Systeme und Materialien in fünf Kategorien aus.


Die Einreichungen werden in einem zweistufigen Auswahlverfahren zunächst von der DETAIL Redaktion beurteilt. Die Besonderheit des Preises liegt in der anschließenden Bewertung der nominierten Produkte durch Innenarchitekten, Architekten und Planer, also der Leser von DETAIL und Nutzer von archipinion. Somit spiegelt der Preis direkt die Meinung und Erfahrung der Zielgruppe wider.

Die eingereichten Produkte werden aus Sicht der Architekten und Planer unter anderem nach folgenden Kriterien bewertet:
Gestaltung, Innovationscharakter, Funktionalität, Nachhaltigkeit, Integrationsfähigkeit

Die Einreichung zum DETAIL Product Award ist vom 15. Mai bis zum 30. Juni 2020 möglich.

Die Auslobungsunterlagen können Sie HIER downloaden.    

>> Hier einreichen <<


PRODUKTKATEGORIEN
Der DETAIL Product Award 2020 wird in fünf Kategorien verliehen. Pro Kategorie wird ein Preis vergeben.
 
Ausbau und Interior
Böden, Innenwände, Trennwände, Trockenbau, Wand-, Boden-, Deckenbeschichtungen und -beläge, Decken, Schallschutz- und Akustikelemente, Innentüren, Erschließungselemente, Treppen, Möbel, Möbelsysteme, Leuchten, Wohntextilien, Bad- und Sanitärprodukte

Dach und Fassade
Flachdach, Steildach, Dachbekleidungen, Dachabdichtungssysteme, Gründächer, Fassadenbekleidungen, Fassadensysteme, Fassadenelemente, Befestigungssysteme, Fenster, Glas, Lamellenfenster, Oberlichter, Dachflächenfenster, Lichtkuppeln, Schiebe- und Faltverglasung, Sonnenschutz, Sichtschutzelemente, Außentüren, Tore

Konstruktion und Bauphysik
Boden-, Wand- Deckenkonstruktionen, Wandbaustoffe für Massiv- und Leichtbau, vorgefertigte Konstruktionselemente, Modulbausysteme, Dämmstoffe und Dämmsysteme, Perimeterdämmung, Feuchteschutzsysteme, Brandschutzelemente, Schallschutzelemente

Gebäudetechnik
Heizungstechnik, Kältetechnik, Klimatechnik, Lüftungstechnik, u.a. Elektrotechnische Gebäudekomponenten, Schalter, Schaltsysteme, Steuerungstechnik, Gebäudeautomation, Smart-Home-Produkte, Aufzugstechnik

Digitale Planung und Ausführung
Planungssoftware, CAD-Software, BIM-Software, BIM-Objekte, Visualisierungssoftware, AR, VR, Ausschreibungssoftware, Datenbanken, Cloudlösungen, Datenaustauschprogramme, Projektmanagementtools, Hardware, Mobilgeräte, Laserscanner, 3D-Druck, Robotik


ZUGELASSENE PRODUKTE
•    Bei den Einreichungen muss es sich um Marktneueinführungen beziehungsweise Produkte, Materialien und Systeme handeln, deren Markteinführung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt (keine Prototypen oder Produkte, die zum Einreichungszeitpunkt noch vor der Markteinführung stehen)
•    Das einreichende Unternehmen muss im Besitz des uneingeschränkten Urheberrechts für das eingereichte Produkt sein


TEILNAHMEGEBÜHR
1. Produkt: 1.295 Euro zzgl. MwSt.
2. Produkt: 1.195 Euro zzgl. MwSt.
3. Produkt: 995 Euro zzgl. MwSt.

Jedes Unternehmen kann maximal drei Produkte einreichen. Bei einer Nominierung oder Auszeichnung entstehen keine Zusatz- oder Folgekosten.

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.