20
Feb

Entwurf einer sozialistischen Stadt: Normiertes Wohnen als Lösung für alle?

Originalrechnung der Galerie am Sachsenplatz in der Ausstellung "Versuchsstätte Bauhaus", Bauhaus Museum Dessau, 29.10.2019

Bauhaus Museum Dessau

Mies-van-der-Rohe-Platz 1
06844 Dessau-Roßlau
Deutschland

- Uhr

Die geografischen Dimensionen des Entwurfs einer sozialistischen Stadt von Reinhold Rossig sind enorm. Die Landkarte aus dem Jahr 1931 zeigt den Ausschnitt eines durch Bahnen verbundenen Städtebandes, das sich über Hunderte von Kilometern von Breslau nach Berlin zieht. Rossigs Diplomarbeit arbeitet mit dem Modell der Bandstadt. Ein Modell einer „funktionalen Stadt“, wie es sich auf andere Weise auch in der sozialistischen „Chemiearbeiterstadt“ Halle-Neustadt wiederfinden lässt – und ein Beispiel für normiertes Wohnen als Lösung für alle?


Aus der Vitrine: Objektgespräche

Museumsobjekte fordern Abstand. Deshalb ­befinden sie sich hinter Glas. Viele in der Ausstellung Versuchsstätte Bauhaus im Bauhaus Museum Dessau gezeigten ­Objekte gehören heute zu ­unserem Alltag. Was macht ­diese Dinge zu Museums­objekten? Und in welcher Verwandtschaft ­stehen sie zu unserer Lebens­weise? Die Reihe Aus der Vitrine führt die Besucher*innen näher heran. Sie bringt Objekte mit ihnen ins Gespräch und knüpft an heutige Alltags­erfahrungen an.

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.