11
Jun

Filmvorstellung STADT / TOWER HOUSE

Neues Kino Basel © Josephine Peters

Neues Kino Basel

Klybeckstrasse 247
4057 Basel
Schweiz

- Uhr

Karl-Heinz Klopf ist bei der Vorstellung anwesend.

Karl-Heinz Klopf beschäftigt sich in seiner künstlerischen Praxis mit den gebauten Lebensräumen und den urbanen Sphären. Seine Filme setzen sich besonders mit der filmischen Wahrnehmung an sich auseinander.


STADT

Von Karl-Heinz Klopf, A 1986, 7 Minuten, Farbe

Während Yumi, eine Bewohnerin New Yorks in ihrem Studio Qi Gong praktiziert, werden ihre fließenden Bewegungen durch Details und öffentliche Texturen der Stadt fragmentiert.

TOWER HOUSE

Von Karl-Heinz Klopf, A/JPN 2013, 62 Minuten, JA-de

Das 1966 von Takamitsu Azuma erbaute "Tower House" in Tokio avancierte mit seinen nur 20 Quadratmetern Grundfläche zum Symbol eines symbiotisch mit der Metropole verbundenen urbanen Lebensstils. Karl-Heinz Klopf nimmt sich des Rohbetonbaus in experimentell-dokumentarischer Form an: dem im Kern vertikal nach oben geöffneten Wohnraum und seiner türlosen, multifunktionalen Kontinuität, die bis in den Stadtraum hinaus gedacht wird. Während die heutige Bewohnerin und Tochter des Erbauers einen erzählerischen Bogen von ihrer Kindheit ins Heute spannt, schraubt sich die Kamera spiralförmig ins Turmzimmer empor. Im sanfthypnotischen Schwindel manifestiert Tower House eine architektonische Vision, über deren Fortbestand Klopf den gesellschaftlichen und urbanen Wandel Japans kontextualisiert.

 

Nähere Informationen finden sich auf:

neueskinobasel.ch

Termine

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.