10
Jun

Filmvorstellung THEY / A TROPICAL HOUSE

Neues Kino Basel © Josephine Peters

Neues Kino Basel

Klybeckstrasse 247
4057 Basel
Schweiz

- Uhr

Karl-Heinz Klopf ist bei der Vorstellung anwesend.

Karl-Heinz Klopf beschäftigt sich in seiner künstlerischen Praxis mit den gebauten Lebensräumen und den urbanen Sphären. Seine Filme setzen sich besonders mit der filmischen Wahrnehmung an sich auseinander.


THEY

Von Karl-Heinz Klopf, A/UK 2010, 35 Minuten, Farbe, EN-de

"So you actually got a living model of how not to do it." Die Liverpooler Bezirke Everton und Anfield waren bis in die 1950er Jahre zwei der dichtest bewohnten Stadtviertel Europas. Heute zeugen die Straßen von Arbeitslosigkeit, Verfall und wenig visionärer Stadterneuerung. In Gesprächen und detaillierten Beobachtungen erschließt Klopf variable Perspektiven auf die Problematik. Schuldige für den auffällig rasanten Zerfall der einst lebendigen Strukturen sind jedenfalls rasch ausgemacht – They: Stadtregierung, Fußballklub, unsoziale BewohnerInnen ...

A TROPICAL HOUSE

Von Karl-Heinz Klopf, A/IDN 2015, 51 Minuten, Farbe, IND-en

A TROPICAL HOUSE wirft einen intensiven Blick auf das Haus des indonesischen Architekten Andra Matin. Beton, Holz, Natur und Mensch verschmelzen in der stringenten filmischen Form zu einer ästhetischen Komposition – Textur und Komfort sind dabei ebenso wichtig wie die Spuren der Erinnerung. Ein lustvolles Spiel mit Kontrasten von Farbe, Materialien und Geschichte(n). In statischen, beinahe kühlen Einstellungen vermisst Karl-Heinz Klopf nicht nur ein Haus, sondern porträtiert dabei auch seine Bewohner/innen. Der indonesische Architekt Andra Matin lebt mit seiner Familie in dem titelgebenden, offen und horizontal gestalteten Tropendomizil in Bintaro, das er aus Beton, Eisenholz und dem Zusammenspiel von tropischen Farnen und Wasser geschaffen hat. Aus verschiedenen Blickwinkeln sehen wir – während sich das changierende Tageslicht auf den Flächen spiegelt und ein Tropenschauer niedergeht –, wie das Leben im Haus erwacht und wieder eindämmert. Eine ästhetische Reflexion über einen Raum, über ein Zuhause und über das Verhältnis zweier Medien, mit denen der Mensch sich die Welt erschließt.

 

Nähere Informationen finden sich auf:

neueskinobasel.ch

Termine

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.