Architekt Zoran Bodrozic © Matko Stanković

azb

Über uns

Hohe Lebensqualität in der Gegenwart zu ermöglichen und gleichzeitig bleibende Werte als Anlage für die Zukunft zu entwickeln ist unser oberstes Ziel. 
Besonderes Augenmerk legen wir auf architektonische Qualität unserer Projekte, sowie auf sorgfältige Umsetzung dieser Ideen, in der Regel maßgeschneiderten, mit Kunst und Technik kombinierten Lösungen.

Wir sind Spezialisten für schwierige und anspruchsvolle Grundstücke und Aufgaben, wo wir unerwartete Qualität erkennen und verwirklichen können.
Brand „azb“ – Architekt Zoran Bodrožić hat einen hohen Wiedererkennungswert, ist bereits als gestalterisch, technisch und handwerklich engagierte Architektur etabliert. 

Architekt Zoran Bodrožić

Geboren: 1959 in Zagreb
Studium: 1978-1985 Architektonischen Fakultät der Universität Zagreb

Werdegang:
1987-1990 Architekturbüro „ Interinženjering „ Zagreb
1988, 1989 Honorarassistent an der Architektonischen Fakultät der Universität Zagreb
1989 Befugnis als Architekt in Kroatien
1997-2005 Architekturbüro mit  Arch. Damir Novoselec „Architectural Office ZID Limited“ in Zagreb
2002-2004 Architekturbüro mit  Arch. Johann Lettner „08 16 Architektur“ in Wien
2005 Ziviltechnikerprüfung in Wien

Gründungsjahr: 2005 azb - Architekt Zoran Bodrozic

"Goldene Kelle 2019", Preis des Landes Niederösterreich, 2020

Gebaut 2015, „Schorsch“ - Preis der MA19 in Wien, 2016

Gebaut 2012, „Schorsch“ - Preis der MA19 in Wien, 2013

Gebaut 2007, „Schorsch“ - Preis der M19 in Wien, 2008

Preis des 2. Salons der sakralen Architektur in Split, 1994

Staatspreis für junge Architekten, 1987

"Architekt Turina" Preis für die beste Diplomarbeit, 1985

Adresse

azb - Architekt Zoran Bodrožić Chwallagasse 2/2
1060 Wien
Österreich

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.