Klaudia Ruck, Roland Winkler © Helga Rader

Winkler+Ruck Architekten

Über uns

Bedeutung entspringt nicht dem Wollen nach Bedeutung. Aufmerksamkeit erringen als Selbstzweck erschöpft sich im Akt der Erringung und bleibt als Hülle übrig, als Schlagzeile. Unerheblich für ein Bauwerk, das Jahrzehnte stehen bleibt, wie ein Witz, der täglich erzählt wird. Eine Pointe mit der Nachhaltigkeit einer Sternschnuppe.

Vielmehr versuchen wir zu zählen, von eins bis zehn, in der richtigen Reihenfolge, von vorne nach hinten - Hierarchie. Zu lernen, was wichtig ist und was weniger. Was vorne, was hinten, was oben, was unten. Zu lernen, welche Rolle das Material spielt, sein Gewicht, seine Oberfläche, wie es sich anfühlt, wie es verwendet wird und welche Bedeutung daraus entsteht, wenn es auf eine bestimmte Art konstruiert wird, die zu Raum führt, ohne dass dieser eine formale Idee braucht.

Alles ist Thema: die Oberfläche, die Farbe, die Skulptur, die Physik, die Hermeneutik, die Kommunikation, die Geschichte. Aber nirgends spielen wir die Hauptrolle. Wenn gespielt wird, sind wir schon lange weg. Der Koch schaut nicht beim Essen zu.

Wir sind davor im Dazwischen.

Das Ergebnis danach im Hintergrund.

Roland Winkler

Geboren: 1965, Klagenfurt
Studium: TU Graz

Klaudia Ruck 

Geboren: 1966, Weiz
Studium: TU Graz

Team

Dietmar Hribernig | Hannes Jellitsch | Christina Hude | Antonia König | Roland Kaltenegger | Felix Müller Hartburg | Artur Ruck

Assoc.

Harald Grantner

Zusammenarbeit seit 1994

Gründungsjahr: 1998

Best Architects, 2019

Bauherrenpreis ZV, 2018 | 2014

Piranesi Award - Nominierung, 2018 | 2015

Holzbaupreis, 2017 | 2015 | 1996

Landesbaupreis Kärnten - Anerkennung,
2017 | 2014 | 2012 | 2010

Holzbaupreis - Anerkennung, 2016 | 2013 

Josef Plecnik-Preis - Nominierung, 2014

Landesbaupreis Kärnten, 2013 | 2012 | 2007 | 2001

Bauherrenpreis ZV - Nominierung, 2013 | 2010 

Das Beste Haus, 2013 | 2009

Adresse

Winkler Ruck Architekten ZT GmbH
Dieselgasse 3a
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Österreich

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.