Arch. DI Ursula Schneider © Danielle Basser

POS architekten

Über uns

Als Pioniere der nachhaltigen Architektur verfolgen wir bei POS einen ganzheitlichen Ansatz. Im integralen Planungsteam erarbeiten wir zukunftsfähige Gebäudekonzepte, die mit sicherer Hand und einem sinnvollen Gefühl für Details umgesetzt werden. Unsere Kompetenz konzentriert sich im Büro- und Wohnbau, in mittleren Gewerbeobjekten, öffentlichen Gebäuden und in der Revitalisierung.

Jedes einzelne Gebäude genügt erst dann unseren Ansprüchen, wenn es auch in 20 Jahren noch zeitgemäß ist.

Ursula Schneider 

Consulting: ab 2001 in den Themenbereichen Passivhaus, Tageslichtarchitektur, Plusenergiestandard, CO2-neutrales Bauen, cradle to cradle, Kreislauffähigkeit, Nutzerkomfort und Gebäudebegrünung. 

Kammerfunktionen: Vorsitzende des Ausschusses Nachhaltigkeit der Bundeskammer der Ziviltechnikerinnen,Bundeskammernominierte zum Architects Council of Europe, Bereich „Environment and Sustainable Architecture“ 

Mitgliedschaften: Lenkungsgremium der Österreichischen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (ÖGNB), 2015-2017 Qualitätsbeirat für den geförderten Wohnbau des Landes Oberösterreich 

Team

Marco Macrelli | Benedict Wagner | Verena Kampusch | Wolfgang Csenar | Sylvia Urban | Annegret Probst | Lhamo Heinzle | Roham Peirowfeiz | Marco Testori | Bernadette Ruis | Karin Prauhart | Susanne Hofer | Vedritza Mayr | Nikola Petric | Sandra Kupkova | Dorota Wojciga

Gründungsjahr: 2000

green building award for highest innovation, 2009

Österreichischer Solarpreis, 2008

Beton Innovationspreis, 2010

Österreicher des Jahres, 2011

Nominierung Mies van der Rohe Award, 2011

Zertifizierungen: Klima:aktiv gold | ÖGNB | Green building | innovative Gebäude

Adresse

POS architekten ZT gmbh
Maria Treu Gasse 3/15
1080 Wien
Österreich

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.