Vola

Über uns

VOLA - Exzellentes Design seit 1968

Die ersten VOLA Armaturen entwarf Arne Jacobsen für die dänische Nationalbank, die 1968 fertiggestellt wurde. Bis heute werden alle VOLA Produkte in der Manufaktur VOLA A/S gefertigt, einem etablierten dänischen Traditionsunternehmen. Gegründet im Jahr 1873, ist VOLA A/S nach wie vor in Besitz und unter der Geschäftsführung der Gründerfamilie Overgaard.

Material

Durch Verwendung nur der besten Materialien kann VOLA Produkte von besonders hoher Qualität herstellen. Mischbatterien, Armaturen und Accessoires bestehen aus solidem Messing und Ecobrass®, eine Vielzahl der Produkte aus Edelstahl. Alle Ventilgehäuse werden unter Verwendung von entzinkungsbeständigem Messing produziert.

Hergestellt werden VOLA Produkte aus hochwertigsten Materialien und nach hohen Qualitätsstandards. So ist VOLA beispielsweise zertifiziert nach den strengen Qualitätsmanagementnormen ISO 9001, ISO 14001 (Umweltschutz) und ISO 45001 (Arbeitsschutz).

Adresse

Kandlgasse 19-21
1070 Wien
Österreich

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.