Elektrische Fußbodenheizung – alle Vorteile im Überblick!

Durch eine elektrische Fußbodenheizung wird es möglich die Füße auch ohne dicke Wollsocken oder Pantoffeln zu wärmen und den Wohnkomfort ohne unschöne Heizkörper an der Wand zu erhöhen. Dabei lassen sich die eigenen vier Wände sehr einfach mit einer Fußbodenheizung nachrüsten, so dass immer mehr Menschen in Deutschland über eine Sanierung des Wohnraums nachdenken. Mit nackten Füßen über den Fliesenboden oder das Laminat zu laufen ohne dabei kalte Füße zu bekommen, ist für viele Menschen purer Luxus. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten den Wohnraum mit einer Fußbodenheizung nachzurüsten. So wird der Wohnkomfort durch eine Fußbodenheizung entweder durch ein wasserführendes Rohrsystem ermöglicht, welches mit dem vorhandenen Heizungssystem verknüpft wird oder durch eine elektrische Fußbodenbeheizung möglich. Die 5 größten Unterschiede beider Heizsysteme können Sie hier nachlesen. Vor allem die elektrische Fußbodenheizung ist als Nachrüstungslösung sehr beliebt in Deutschland. Dabei besitzen Fußbodenheizungen eine Menge Vorteile gegenüber konventionellen Heizungsanlagen. Denn mit einer Fußbodenheizung gelingt es nicht nur den Wohnkomfort enorm zu verbessern, sondern auch für eine deutlich angenehmere Wärme zu sorgen. Aus diesem Grund haben wir Ihnen im Folgenden einen Überblick von den Vorteilen einer Fußbodenheizung zusammengefasst.

Elektrische Fußbodenheizung sind kostengünstig und einfach zu installieren
Ein großer Vorteil bei einer elektrischen Fußbodenheizung ist der verhältnismäßig günstige Preis. So kostet die Nachrüstung einer elektrischen Fußbodenheizung pro Quadratmeter zwischen 20 und 50 Euro. Allerdings ist die Nachrüstung mit Niedervoltspannung deutlich teurer. Hierbei liegen die Kosten zwischen circa 60 und 90 Euro pro Quadratmeter. Dazu kommen noch die Anschaffungskosten für Thermostate, Trafos und Arbeitsstunden durch einen Fachbetrieb. Denn um eine elektrische Fußbodenheizung nach den Vorschriften der VDE DIN 100 zu installieren, ist eine Beauftragung eines Fachunternehmens alternativlos.
Elektrische Fußbodenheizungen lassen sich mit sehr geringen Mitteln in den Wohnraum integrieren. Durch die geringe Aufbauhöhe von nur wenigen Millimetern, gelingt es eine elektrische Fußbodenheizung sehr einfach zu installieren. Geschickte Handwerker und Elektro-Experten können das Verlegen in Eigenregie durchführen, da die Folien der elektrischen Fußbodenheizungen selbstklebend sind. Auch, wenn der Anschluss an das Stromnetz meistens kein großes Problem darstellt, ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass diese Aufgabe ein Fachmann übernehmen muss.

Angenehmere Wärme durch Fußbodenheizungen
Bei elektrischen Fußbodenheizungen handelt es sich um Strahlungsheizungen, die für ein sehr angenehmes Wärmeempfinden sorgen. Denn die Strahlungswärme gleicht dem Prinzip der Sonnenstrahlung, so dass die Wärme über den Fußboden als deutlich angenehmer empfunden wird als bei einer gewöhnlichen Heizung. Ebenso lässt sich viel Heizenergie sparen, da die Wärmeausstrahlung einer Fußbodenbeheizung deutlich geringer eingestellt werden kann, als ein konventioneller Heizkörper. Wenn die Temperatur um zwei bis drei Grad geringer eingestellt wird, als bei einem Heizkörper, gelingt es für das nahezu gleiche Wärmebild in einem Wohnraum zu sorgen, so dass sich eine Menge Geld sparen lässt. So ist der Nutzen einer Strahlungsheizung deutlich effizienter als bei einer gewöhnlichen Heizung.

Mehr Wohnkomfort und mehr Platz im Wohnraum
Elektrische Fußbodenheizungen sind im Fußboden versteckt und sind im Gegensatz zu herkömmlichen Heizkörpern an der Wand vollkommen unsichtbar. Die meist unschönen und nicht gerade ästhetischen Heizkörper an der Wand tragen demnach nicht dazu bei den Wohnraum zu verschönern. So gelingt es mit einer Fußbodenheizung den Wohnraum deutlich aufzuwerten und mehr Platz zu schaffen. Denn nicht nur die Heizkörper an der Wand fallen durch eine Nachrüstung einer Fußbodenheizung weg, sondern auch Tanks für Gas, Pellets oder Öl. Auf diese Weise gelingt es den Wohnraum deutlich aufzuwerten und von einer großen Platzersparnis zu profitieren.

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu Architektur- und Bauthemen, spannende Projekte sowie aktuelle Veranstaltungen in unserem Newsletter.

Als kleines Dankeschön für Ihre Newsletter-Anmeldung erhalten Sie kostenlos das architektur.aktuell Special „ZV-Bauherrenpreis 2019“, das Sie nach Bestätigung der Anmeldung als PDF-Dokument herunterladen können.